Tiere Garnelen

Zwerggarnelen und andere Garnelen für das Aquarium bequem online bestellen.

Hier im Aquaristik- und Garnelen-Shop können Sie preiswert Garnelen kaufen. Wählen Sie aus unserem großen Angebot an Garnelen Ihre persönlichen Favoriten für Ihr Aquarium aus. Wir bieten Ihnen Fächergarnelen, Großarmgarnelen, Sulawesigarnelen und viele Arten an farbenfrohe Zwerggarnelen der Arten Caridina und Neocaridina für ein prächtiges Gesellschafts- oder Garnelen-Aquarium. Gönnen Sie Ihren neuen Garnelen eine schonende Eingewöhnung und schütten Sie sie nicht einfach aus der Tüte ins Becken. Wasser aus dem Becken über einen längeren Zeitraum in kleinen Portionen in den Transportbeutel geben und die Garnelen frühestens nach einer Stunde, besser zwei, mit dem Kescher umsetzen.

Das Transportwasser sollte sich bis dahin wenigstens verdoppelt haben. Bitte mischen Sie nicht zu viele Arten Zwerggarnelen miteinander. Um so weniger Arten gemischt werden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer problemlosen Eingewöhnung und einer dauerhaft gesunden Population. Wir versenden Ihre Garnelen gut verpackt in einer stabilen und isolierenden Styroporbox, im Winter selbstverständlich mit für Sie kostenlosen Heatpacks. Sie erhalten Ihre bestellten Garnelen schnell und bequem per DHL nach Hause geliefert. Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Versand von Garnelen. Jetzt beim Garnelen-Fachmann aus einem großen Sortiment Ihre Lieblings-Garnele auswählen. Für einen besonders schonenden Transport wählen Sie die Versandart GO! aus, dann werden Ihre Garnelen per Tierspedition ausgeliefert und sind nur einen halben Tag unterwegs und kommen zwischen 8-12 Uhr bei Ihnen zuhause an.

Garnelen im Aquarium erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Zwerggarnelen werden oft in kleinen Nano-Aquarien gepflegt, wobei sie meistens in einem Art-Aquarium gehalten werden. Dort können sich sich häuten und fortpflanzen, ohne dass sie von Fressfeinden bedroht werden. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Garnelen mit Zierfischen zu vergesellschaften Hierbei ist zu beachten, dass Zwerggarnelen nur mit kleinen, friedlichen Fischen vergesellschaftet werden können. Die Nachzucht der klassischen Caridina- und Neocaridina-Arten gelingt im Art-Aquarium meist problemlos, es kommen immer einige Jung-Garnelen hoch. Die Fütterung der Zwerggarnelen gelingt denkbar einfach, die anspruchslosen Tieren können mit handelsüblichem Zierfischfutter gefüttert werden, wenn man kein spezielles Futter für Zwerggarnelen verwenden möchte. In einem gut eingefahrenen Becken mit Algenwuchs müssen die Garnelen nur wenig gefüttert werden. Insgesamt gelingt die Haltung von Zwerggarnelen sehr leicht und es bedarf nur eines geringen Pflegeaufwands. Möchte man Garnelen in ein Aquarium mit größeren, vielleicht nicht ganz so friedlichen Fischen setzen, so sollte man dafür eher Fächergarnelen in Betracht ziehen. Von diesen Fächer-Garnelen gibt es attraktive Arten aus Afrika und Asien und alle Fächergarnelen sind friedlich.

Für Fächergarnelen sollte etwas Strömung im Aquarium vorhanden sein, die Futterpartikel im Aquariumwasser verteilt. Zur Fütterung der Fächergarnelen eignen sich z.B. zerrieben Futtertabletten oder Hobby Liquizell. Die Nachzucht von Fächergarneln gestaltet sich schwierig, aber von Atya gabonenis sind schon Zuchterfolge bekannt. Außer Zwerggarnelen und Fächergarnelen führen wir auch noch eine Vielzahl an Großarmgarnelen. Diese Garnelen verfügen über Scherenarme, die manche Arten auch zu Beutejagd verwenden. Daher ist bei den Großarmgarnelen darauf zu achten, dass diese nicht mit anderen Aquarium-Bewohnern vergesellschaftet werden, die nicht als Nahrung angesehen werden. Doch die meisten Arten der Großarmgarnelen sind so attraktiv, dass es sich auch anbietet dieses in einem Art-Aquarium zu halten. Die Vermehrung vieler der angebotenen Großarmgarnelen gelingt einfach und bei nicht zu hoher Besatzdichte und ausreichend Versteckmöglichkeiten werden immer mal wieder junge Garnelen durchkommen. Die meisten Arten dieser Garnelen-Gattung stammen aus Indien.