Für Barsche, Diskus & Nano Pflanzen für Nanoaquarien

SuchFilter
Hersteller
Verfügbarkeit

Pflanzen für Nanoaquarien – große Pflanzenauswahl für kleine Aquarien

Kleines Aquarium – kleine Fische – kleine Pflanzen. Wer im heimischen ein Nanoaquarium hat, der benötigt auch kleinbleibende Aquariumpflanzen. Mit XXl – Gewächsen können Sie da wenig anfangen. Sie besitzen ein kleines Becken und benötigen noch adäquate Pflanzen für Das Nanoaquarium? Dann werden Sie in unserem breitgefächerten Online-Shop unter Garantie fündig. Durchstöbern Sie einfach einmal einfach und bequem die dafür vorgesehene Kategorie und lassen Sie sich von unserem vielschichtigen Angebot an Pflanzen für Nanoaquarien überzeugen. Hier ist mit Sicherheit das ein oder andere Exemplar für Sie dabei. Wählen Sie jetzt spielend Ihre neuen Pflanzen für Nanoaquarien aus und packen Sie sie in den Warenkorb. Bereits nach wenigen Werktagen kommt Ihre Bestellung bei Ihnen an und kann unverzüglich eingepflanzt werden. Aber interaquaristik.de hat Ihnen noch viel mehr zu bieten. Neben einem gigantischen Preis-Leistungsverhältnis versprechen wir Ihnen als Kunden eine jahrelange Erfolgshistorie, ein qualitativ hochwertiges Warensortiment sowie einen kompetenten Beratungsservice. Interaquaristik.de weiß eben, wie man Aquarianer glücklich macht. Nicht umsonst zählen wir zu einem der begehrtesten Online-Shops für Aquaristik und Aquarienbedarf.

Es kommt nicht immer auf die Größe an. Immer mehr Aquarianer sind Fans der bezaubernden Nanoaquarien. Wer sein kleines, charmantes Becken liebt, der achtet bei der Einrichtung auch auf eine angemessene Bepflanzung. Der Fachmarkt für Aquaristik und Aquarienbedarf verfügt aktuell über zahlreiche Pflanzen für Nanoaquarien. In diesem Dschungel an Wasserpflanzen kann man sich als potentieller Kunde schnell verlaufen. Damit in Ihrem Nanoaquarium auch die optimalen Pflanzen grünen und blühen, möchten wir Ihnen hier unsere Kassenschlager auf dem Gebiet kurz vorstellen. 

Ausgesprochen gerne genommen wird die „ägyptische Lotusblume“ (Nymphaea rubra). Diese beliebte Pflanze für Nanoaquarien ist auch unter der Bezeichnung „ägyptische Lotusblume“ oder „Zwerg-Lotusblume“ bekannt. Sie gehört zur Familie der Seerosengewächse (Nympaeceae) und hat Ihren ursprünglichen Lebensraum in Ostafrika, Madagaskar und dem tropischen Asien. Optisch kennzeichnet sich die Wasserpflanze dadurch aus, dass die jungen Blätter dreieckig und die älteren Blätter rund sind. Mit diesem Gewächs erwerben Sie eine pflegeleichte Solitärpflanze, welche sich binnen kürzester Zeit zum absoluten Blickfang in Ihrem Nanobecken mausern wird. Auch im Hinblick auf die Wasserbedingungen stellt diese Pflanze für Nanoaquarien nur geringe Ansprüche. Achten Sie lediglich darauf, dass die Wassertemperatur zwischen 22 – 28° C und der pH-Wert zwischen 5,5 und 7,5 liegt. Das Wachstum der „ägyptischen Lotusblume“ ist abhängig vom Standort und den Lichtverhältnissen. In halbschattigen bis sonnigen Bereichen kann die Pflanze bis zur Oberfläche wachsen. Wenn Ihre Pflanze nicht zur Blüte treiben soll, raten wir als Experten Ihnen zur Entfernung der Schwimmblätter. Wir liefern Ihnen diese Pflanze für Nanoaquarien als Knolle aus Sicherheitsgründen mit nur wenig oder ganz ohne Laub. Auch ohne Laub ist die Knolle ohne Komplikationen anwendbar. Überzeugen Sie sich selbst. Bereits wenige Tage nach der Einsetzung treibt die „ägyptische Lotusblume“ in Ihrem Nanoabecken erneut aus.

Alternativ dazu hätten wir auch noch den „brasilianischen Wassernabel“ (Hydrocotyle leucocephala) für Sie im Sortiment. Diese ausgesprochen populäre Pflanze für Nanoaquarien zählt zur Familie der Doldengewächse (Apiaceae) und kommt ursprünglich aus dem brasilianischen Raum. Die Wasserpflanze wächst ausgesprochen schnell, verfügt über lange Ranken und besitzt leichte eingebuchtete, hellgrüne Blätter. Die Pflanze für Nanoaquarien ist sehr einfach zu pflegen und erreiche eine maximale Gesamthöhe von 30 cm. Das Gewächs bevorzugt weiches bis mittelhartes Wasser sowie eine warme Temperatur. Achten Sie als Aquarianer und Pflanzenfreund auf einen pH-Wert zwischen 6,0 – 7,8 und eine Wassertemperatur zwischen 20 – 28° C. Diese Pflanze für Nanoaquarien verschicken wir im Topf mit einer Wuchshöhe von ungefähr 15 cm.

Die meisten Arten der Cryptocoryne eignen sich ebenso gut für Nanoaquarien wie auch die beliebten Anubias und Bucephalandra, da sie meist relativ klein bleiben.