Tiere Schnecken

SuchFilter
Hersteller
Verfügbarkeit

Schnecken für das Aquarium - hier im Shop können Sie viele Arten Aquarium-Schnecken preiswert kaufen.

Sicherer und schneller Versand garantiert! Wir versenden Ihre Schnecken immer in einer isolierenden Styroporbox, im Winter bekommen die Schnecken zusätzlich ein für unsere Kunden kostenloses Heatpack mit dazu, damit Ihre Schnecken munter bei Ihnen ankommen. Bei uns finden Sie nützliche Schnecken für das Aquarium ebenso wie besonders attraktive Aquarium-Schnecken. Alle Arten der Gattung Neritina, wie z.B. die Zebrarennschnecke und die Punktnapfschnecke, eignen sich hervorragend zur Beseitigung von Algen im Aquarium. Die Rennschnecken führen wir in vielen verschiedenen Varianten, die teilweise wirklich äußerst dekorativ sind.

Die Raubturmdeckelschnecken (Anentome helena) hingegen vertilgen andere kleine Schnecken und können zur Reduzierung des Schneckenbestands im Aquarium eingesetzt werden. Kleine rote oder blaue Posthornschnecken hingegen vertilgen zuverlässig liegen gebliebene Futterreste ihrer Zierfische während die Turmdeckelschnecken den Bodengrund des Aquariums auflockern. Damit sind diese Schnecken äußerst nützlich und verhindern Faulstellen im Boden. Sie sehen, Wasserschnecken können im Aquarium sehr nützlich sein und sollten in keinem Aquarium fehlen. Es gibt aber auch wunderschöne und dekorative Schnecken wie zum Beispiel die Pianoschnecke, die durch Ihre Optik einen echten Hingucker im Aquarium darstellt. Sie erhalten in unserem Aquaristikshop auch größere Schnecken wie die vielen unterschiedlichen Tylomelania-Schnecken wie die Perlhuhnschnecken, Lavaschnecken oder die Donnerkeilschnecken. Kugelfischbesitzer sollten die Quellblasenschnecke wählen, da sich diese am schnellste fortpflanzt.

Nicht nur für das tropische Aquarium sondern auch für den Gartenteich oder Kaltwasserbecken bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Schnecken in unserem Aquaristikshop an. Auch im Teich erfüllen die Schnecken wertvolle Hilfe bei der Pflege und zur Erhaltung der Wasserqualität. Die Spitzschlammschnecke befreit zum Beispiel Ihren Gartenteich innerhalb kürzester Zeit von lästigen Algen, die echte Posthornschnecke (Planorbarius corneus) vertilgt im Gartenteich ebenso wie die kleine Posthornschnecke (Planorbella duryi) im Aquarium die Futterreste Ihrer Fische. Die Sumpfdeckelschnecke frisst ebenfalls Futterreste und kann in einem ausreichend tiefen (mindestens 80 cm) Teich sogar draussen überwintert werden. Die Teich-Schnecken lassen in der Regel intakte Pflanzen im Teich in Ruhe, lediglich abgestorbene Blätter und Algen werden von den Schnecken gefressen. Auch vom Fischfutter naschen die Schnecken gern. Daher eignen sich Teichschnecken auch sehr gut dazu, nicht gefressenes Fischfutter vom Teichboden zu vertilgen. Dadurch reduzieren die Wasserschnecken die Gefahr einer Verschlechterung der Wasserqualität und können zur Verhinderung einer Algenblüte beitragen. Manche Schnecken können sich im Teich auch vermehren, die Sumpfdeckelschnecke bringt regelmäßig etwa 5 mm große Schnecken lebend zur Welt.

Die Posthornschnecke hingegen vermehrt sich, indem die Schnecke Gelege an die Teichwand oder an Blätter von Pflanzen klebt. Die Vermehrung der Wasserschnecken, egal ob im Aquarium oder im Gartenteich, passt sich immer dem verhandenen Nahrungsangebot an. Eine Massenvermehrung tritt nur auf, wenn wirklich zu viel gefüttert wird. Aus diesem Grund sind die Schnecken ein guter Indikator für die optimale Futtermenge. Wenn man wirklich einmal zuviele Schnecken im Aquarium oder im Gartenteich hat, kann man diese mithilfe einer versenkten Karotte absammeln. Die Schnecken sammlen sich dann zum Fressen auf der Karotte und können dann zusammen mit dieser ganz einfach entnommen werden. In der Regel bietet das Vorhandensein von Wasserschnecken mehr Vorteile als Nachteile, egal ob in Aquarium oder Gartenteich. Auch die Teichschnecken werden von uns immer in einer stabilden Styroporbox versendet, damit Ihre bestellten Schnecken munter bei Ihnen ankommen.