Rotfuß-Turmdeckelschnecke, Tarebia lineata (Spiky-Turmdeckelschnecke)

3,49 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Indonesien Wirbellose Versand: Wirbellose DHL

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 16349
Produktinformationen "Rotfuß-Turmdeckelschnecke, Tarebia lineata (Spiky-Turmdeckelschnecke)"

Rotfuss-Turmdeckelschnecke, Tarebia lineata

Auf einen Blick:


Name: Rotfuss-Turmdeckelschnecke, Tarebia lineata, (Spiky-Turmdeckelschnecke)
Herkunft: Indien, Vietnam, Malaysia
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: pH-Wert zwischen 6,5 und 7,8
Temperatur: 19-30° Celsius
Beckengröße: mindestens 50 l
Bepflanzung wichtig: ja, Algenbewuchs
Futter: Algenbewuchs, Detritus (totes organisches Material), Laub, Futtertabletten, "Reste"
Zucht möglich: einfach
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis 5 cm

Im Detail: Rotfuss-Turmdeckelschnecke, Tarebia lineata

Diese hübsche, zweifarbige Aquariumschnecke stellt keine hohen Ansprüche, ist robust und auch für Anfänger geeignet. Die lebendgebärende Rotfuss-Turmdeckelschnecke, Tarebia lineata, kann problemlos im Gesellschaftsaquarium mit anderen Wirbellosen und friedlichen Zierfischen vergesellschaftet werden. Man nennt sie gelegentloch auch Spiky-Turmdeckelschnecke weil die Fortsätze auf ihrem Gehäuse ein wenig an Stacheln erinnern.
Aufgrund ihrer Größe und Temperaturverträglichkeit ist sie grundsätzlich auch für ein Discusaquarium geeignet.
Diese Schnecken sind eigentlich getrennt-geschlechtlich, tatsächlich gibt es aber fast nur Weibchen dieser Art. Durch den Mangel an Männlichen Exemplaren hat diese Schnecke sich im Laufe der Evolution die Fähigkeit zur Jungfernzeugung angeeignet, das bedeutet dass sich die Weibchen auch ohne ein Männchen fortpflanzen können indem sie sich quasi selbst "klonen". 

Die Rotfuss-Turmdeckelschnecke erreicht eine Länge von bis zu 5 cm. Tarebia lineata frisst Futterreste vom und im Aquariumbodengrund. Pflanzen lässt sie unbehelligt. Den grössten Teil des Tages verbringt die Schnecke vergraben im Boden um dort nach Futter zu suchen.

Das Wasser kann weich bis hart sein bei einer Temperatur von 19-30° sein. Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,8 liegen.

Bei Lieferung sind unsere Rotfuss-Turmdeckelschnecke, Tarebia lineata, meist ca. 2-4 cm lang. Abweichungen sind jedoch möglich.

Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.