Zebra-Apfelschnecke, Asolene spixi

5,99 € *

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Tscheche 2 Wirbellose Versand: Wirbellose DHL

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Anzahl
Stückpreis
Bis 4

5,99 €*

Ab 5

5,49 €*

-8.3 %
Produktnummer: 2150
EAN: 0633643669817
Produktinformationen "Zebra-Apfelschnecke, Asolene spixi"
Deutscher Name: Apfelschnecke 'Zebra'
Wissenschaftlicher Name: Asolene spixi
Eigenschaften: Apfelschnecken 'Zebra' sind nicht zwittrig, jedoch sind Geschlechtsunterschiede äußerlich optisch nicht erkennbar. Die Apfelschnecken sind für sehr weiches und kalkarmes Wasser nur bedingt geeignet, da das Gehäuse dort porös und löchrig werden kann. Optimal zur Haltung von Pomacea canaliculata sind Werte ab 8° dGH. Apfelschnecken 'Zebra' lassen Wasserpflanzen in der Regel unbehelligt. Diese Schnecke ist im Handel nicht häufig zu finden.
Färbung: Das Gehäuse der Apfelschnecke 'Zebra' ist gelb, versehen mit unterschiedlich dicken braunen Längsstreifen.
Aquarium: Asolene spixi können in Aquarien ab 54 Liter Volumen gut gepflegt werden. Eine besondere Einrichtung ist für diese Tiere nicht erforderlich.
Vergesellschaftung: Die Vergesellschaftung von Apfelschnecken 'Zebra' ist mit den meisten Fischen, Garnelen, Schnecken und Muscheln kein Problem. Skalare und Sumatrabarben z. B. können jedoch das Atemrohr der Schnecke beschädigen, so dass diese daran sterben kann. Junge Sprosse von Wasserpflanzen können unter Umständen angefressen werden, wenn nicht ausreichend andere pflanzliche Nahrung angeboten wird. Apfelschnecken 'Zebra' werden nicht zur Plage, da man überzählige Tiere und Gelege auf Grund ihrer Größe leicht aus dem Aquarium nehmen kann.
Temperatur: 22 bis 30° Celsius.
Nahrung: Asolene spixi sammeln Futterreste vom Boden auf, die die Fische übrig lassen, daher sind sie auch gut zur Reinigung von Aufzuchtbecken geeignet. Gerne fressen sie auch rohen Salat, Broccolie und Erbsen.
Erreichbare Größe: Bis zu 4 cm Durchmesser.
Zucht:

Die Apfelschnecke 'Zebra' legt ihre Eier unterhalb der Wasseroberfläche ab. Je nach Temperatur schlüpfen die kleinen Schnecken nach etwa drei bis sechs Wochen.

Aktuelle ungefähre Größe:

2,0-3,0 cm Durchmesser.

Wichtiger Hinweis: Wir machen darauf aufmerksam, dass unser Züchter diese Tiere in weichem Wasser vermehrt. Daher sind die Gehäuse recht porös!

Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview