Wirbellose
Artikelnummer NEW-11519

Grüne Geweihschnecke, Clithon corona


3,29 EUR *
Inhalt 1 Stück
1-3 Tage* - Sofort versandfertig
Durchmesser bei Lieferung ca. 0,5-1 cm

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grüne Geweihschnecke, Clithon corona

Auf einen Blick:


Name: Grüne Geweihschnecke, Clithon corona
Herkunft: Asien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelhart, pH ca. 6,5 - 7,5
Temperatur: 22-30° Celsius
Beckengröße: ab 40 cm
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Algen, Futterreste
Zucht möglich: keine Angaben
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis zu 2 cm

Im Detail: Grüne Geweihschnecke, Clithon corona

Hinter der wissenschaftlichen Bezeichnung Clithon corona verbirgt sich die Grüne Geweihschnecke. Hierbei handelt es sich um eine friedliche und optisch ansprechende Geweihschnecke aus dem asiatischen Raum. Bei der Grünen Geweihschnecke ist der Name noch Programm. Die Tiere bestechen durch eine attraktive Grünfärbung des Gehäuses. Weitere charakteristische Erkennungsmerkmale der Clithon corona wären das "Geweih" sowie die unregelmäßig angeordneten Gehäusefortsätze.

Grüne Geweihschnecken sind friedliche Zeitgenossen

Clithon corona sind bei Aquarianern heiß begehrt. Die Winzlinge können im Aquarium auf eine Gesamtgröße von ungefähr 2 cm heranwachsen. Ein Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 40 cm (20 l) ist absolut ausreichend für die artgerechte Haltung und Pflege von Grünen Geweihschnecken. Weitere Beckeneinrichtungen sind nicht zwingend erforderlich.

Grüne Geweihschnecken sind friedliche und soziale Zeitgenossen. Die kleinen Aquarienschnecken können problemlos in einer Gruppe mit mehreren Artgenossen in einem schönen Artaquarium gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit kleineren Fischen, Garnelen, Schnecken oder Muscheln ist möglich. Von einer Vergesellschaftung mit Kugelfischen oder Prachtschmerlen sollten Sie allerdings Abstand nehmen. Diese würden die kleinen Geweihschnecken fressen.

Clithon corona stellen keine gesonderten Ansprüche an die vorherrschenden Wasserwerte im Becken. Die Schnecken bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 22 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5. Die Grünen Geweihschnecken mögen warmes, sauberes und gefiltertes Wasser.

Clithon corona sind Algenvertilger

Die artgerechte Fütterung und Ernährung der Grünen Geweihschnecken ist denkbar simpel. Die Aquarienschnecken sind gute Algenvernichter und nehmen Futterreste vom Boden auf.

Die Nachzucht von Clithon corona im Aquarium

Über eine erfolgreich durchgeführte Nachzucht von Grünen Geweihschnecken (Clithon corona) in einem Aquarium liegen uns zum aktuellen Zeitpunkt leider noch keine verwertbaren Informationen vor.