Zierfische
Artikelnummer T60037Mix

Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch, Mikrogeophagus ramirezi, DNZ


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 9707 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch, Mikrogeophagus ramirezi

Auf einen Blick:


Name: Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch, Mikrogeophagus ramirezi
Synonyme: Apistogramma ramirezi, Papiliochromis ramirezi, Microgeophagus ramirezi
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich - mittelhart, pH 6,2 - 7,5
Temperatur: 22 - 26 ° Celsius
Beckengröße: ab 60 cm
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Futtergranulat, Flockenfutter
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 7 cm

Im Detail: Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch, Mikrogeophagus ramirezi

Der Südamerikanische Schmetterlingsbuntbarsch ist die Wildform von Mikrogeophagus ramirezi. Der Süßwasserfisch existiert in verschiedenen Zuchtformen. Verwiesen sei hierbei explizit auf den Electric blue oder Gold. Die wissenschaftlichen Synonyme für den kleinen Buntbarsch aus Südamerika lauten Apistogramma ramirezi, Papiliochromis ramirezi und Microgeophagus ramirezi.

Südamerikanische Schmetterlingsbuntbarsche sind friedliche Gesellen

Mikrogeophagus ramirezi sind grundsätzlich sehr friedliche Beckenbewohner. Sie bilden allerdings paarweise Reviere. Der Zierfisch kann in einem Arten- oder einem Gesellschaftsaquarium gehalten werden. Zur Vergesellschaftung eignen sich andere friedliche und nicht zu große südamerikanische Fische. Hierbei ist darauf zu achten, dass sich zum Beispiel Salmler das Aquarium mit den Südamerikanischen Schmetterlingsbuntbarschen teilen. Gut geeignet sind friedliche südamerikanische Salmlerarten, welche sich hauptsächlich im mittleren bis oberen Beckenbereich aufhalten. Dies schätzen die Südamerikanischen Schmetterlingsbuntbarsche sehr, da diese sich meist im unteren Bereich aufhalten. Eine Vergesellschaftung mit Welsen ist ebenfalls möglich. Auf andere Buntbarsche oder Tiere, die sich ebenfalls im oberen Bereich aufhalten, sollte eher verzichtet werden.

Südamerikanische Schmetterlingsbuntbarsche können im Aquarium auf eine Größe von maximal 7 cm heranwachsen. Sie benötigen deshalb ein Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 60 cm. Strebt man die Haltung in einem Gesellschaftsbecken an, so sollte die Beckenlänge mindestens 80 cm betragen. Als Inneneinrichtung für das Aquarium empfiehlt sich eine dichte Bepflanzung sowie diverse Verstecke aus Höhlen und Wurzeln. Auf diese Art und Weise wird ein naturgetreuer Lebensraum simuliert und das Wohlergehen Ihrer Fische um ein Vielfaches gesteigert. Ein Teil des Aquariums sollte allerdings frei bleiben, um dem kleinen Barsch Platz zum Ausschwimmen zu bieten.

Der Mikrogeophagus ramirezi benötigt weiches Wasser mit einem Härtebereich von 2 bis 15° dGH. Darüber hinaus fühlt er sich in Wassertemperaturen zwischen 22 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,0 sehr wohl.

Mikrogeophagus ramirezi sind einfach zu füttern

Der Südamerikanische Schmetterlingsbuntbarsch ist recht anspruchslos in der Ernährung. In der Regel reicht ihm handelsübliches Flockenfutter für Zierfische völlig aus. Natürlich nimmt er trotzdem besonders gerne Lebendfutter und Frostfutter an.

Die Nachzucht von Mikrogeophagus ramirezi im Aquarium

Eine Nachzucht von Südamerikanischen Schmetterlingsbuntbarschen (Mikrogeophagus ramirezi) im Aquarium sind sehr einfach möglich. Ein gesundes und harmonisches Paar laicht meist schnell ab. Hierfür müssen lediglich die oben genannten Wasserwerte in etwa eingehalten werden. Die bis zu 500 Eier werden auf flachen Steinen abgelegt und von beiden Elternteilen bewacht und betreut. Später werden die Larven in kleine Gruben verfrachtet und nach dem Freischwimmen von beiden Elterntieren geführt.

Unsere Südamerikanischen Schmetterlingsbuntbarsche sind bei Lieferung 3 - 5 cm lang. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben, die einer ständigen Veränderung unterliegen. Abweichungen sind von daher möglich.

 

 

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...