Zierfische
Artikelnummer T61121/T61123

Glänzender Zwergbuntbarsch, Nannacara anomala, 2,5-3,5 cm


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
7,99 EUR *
Alter Preis: 10,99 €
Sie sparen 27 %
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 7,99 € / Stück
Der Artikel ist nicht verfügbar!
Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 015753413301.

Der zur Familie der Buntbarsche gehörende Nannacara anomala oder auch Glänzender Zwergbuntbarsch genannt lebt im südamerikanischen Guyana. Obwohl der Nannacara anomala stattliche 9 cm groß wird, ist er eher ein relativ friedlicher Geselle. Auffällig bei dem Glänzenden Zwergbuntbarsch sind die beiden parallel laufenden schwarzen Längsstreifen.

Farblich unterscheiden sich Männchen und Weibchen. Die Weibchen sind eher etwas unauffälliger in hell bis Dunkelbraun und die Männchen in einem glänzenden grün-bläulichen Farbton. Die Männchen des Nannacara anomala sind mit 9 cm auch größer als die Weibchen mit rund 5 -6 cm. Die Beckengröße des Aquariums ist abhängig von der Menge der Fische. Für ein Paar Glänzende Zwergbuntbarsche reicht eine Beckengröße von 80 cm Länge. Für ein Nannacara anomala Männchen mit mehreren Weibchen sollte das Aquarium entsprechend größer gewählt werden.

Im Bereich Isotop bieten hier viele Pflanzen mit einer ausreichenden Versteckmöglichkeit für den Glänzenden Zwergbuntbarsch genau die richtige Atmosphäre. Nannacara anomala hält sich überwiegend in Bodennähe auf. Auf Wasserverunreinigungen reagiert besonders das Männchen allergisch mit häufigen bakteriellen Infektionen. Erkennbar ist die Infektion an den hervorquellenden Augen.

Bei einem regelmäßigen wöchentlichen Wasseraustausch von rund 25 % überdauert ein Glänzender Zwergbuntbarsch mit seinem interessanten Brutpflegeverhalten gut und gerne mehr als 3 Jahre. Der pH-Wert sollte 6 bis 7 betragen und die Härte des Wassers zwischen 5 bis 15 liegen. Die Vergesellschaftung mit zu kleinen Fischen lässt den Nannacara anomala gern zu einem Kannibalen werden in dem er die kleinen Fische als Lebendfutter betrachtet und genüsslich verspeist. Daher eignen sich besser ruhige Oberflächenbewohner aus Südamerika.

Außerhalb der Laichzeit verhält sich ein Glänzender Zwergbuntbarsch gegenüber anderen Mitbewohnern ausgesprochen friedlich. Während der Laichzeit wird das abgesteckte 30x30 cm große Revier in Bodennähe auch gegen größere Beifische aggressiv verteidigt. Der Nannacara anomala ist ein Jäger und lässt sich nicht gerne das Speisenangebot vorsetzen. Trocken -und Frostfutter akzeptiert ein Glänzender Zwergbuntbarsch, verlangt aber auch nach Abwechslung wie zum Beispiel Lebendfutter in Form von schwarzen oder roten Mückenlarven, Tubifex, Cyclops und Daphnien. Diese Leckerbissen werden vom Nannacara anomala gerne gejagt und gefressen.

Wir liefern die Fische mit einer Größe von etwa 2,5-3,5 cm.



EAN: 0633643673449