Inselbärbling, Danio kerri

1,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 3781
EAN: 0633643672367
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Inselbärbling, Danio kerri"

Inselbärbling, Danio kerri

Auf einen Blick:


Name: Inselbärbling, Danio kerri
Herkunft: Thailand
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich-hart, pH ca. 6,5 - 7,5
Temperatur: 22-26° Celsius
Beckengröße: ab 80 cm Kantenlänge
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 5 cm

Im Detail: Inselbärbling, Danio kerri

Der Inselbärbling mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Danio kerri stammt aus fließenden Gewässern Thailands mit geringer Vegetation. Ausgewachsene Tiere können eine Endgröße von ungefähr 5 cm erreichen.

Inselbärblinge sind Anfängertiere

Inselbärblinge sind friedliche Beckenbewohner, welche keine gesonderten Ansprüche an die Ausstattung des Aquariums stellen. Sie sind der ideale Besatz für Anfänger- und Einsteigerbecken. Das Becken sollte über ein Fassungsvermögen von mindestens 80 l verfügen.

Inselbärblinge sind Schwarmfische. Sie sollten deshalb stets in einer Gruppe mit mehreren Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen und friedlichen Zierfischen lässt sich ohne Komplikationen durchführen.

Danio kerri benötigen klares, sauerstoffreiches Aquarienwasser. Die Wassertemperatur sollte dabei zwischen 22 und 26 Grad Celsius und der pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5 liegen. Der Härtebereich hingegen sollte zwischen 5 und 12° dGH liegen.

Danio kerri benötigen feines Futter

Inselbärblinge sind einfach zu füttern. Die Tiere nehmen feines Lebend-, Frost- oder Trockenfutter dankend an. Achten Sie als Halter lediglich auf eine artgerechte und abwechslungsreiche Ernährung. Ihre Fische werden es Ihnen danken.

Die Nachzucht von Danio kerri im Aquarium

Eine Zucht von Inselbärblingen (Danio kerri) ist denkbar simpel. Sie gelingt in einem Arten- sowie in einem Gesellschaftsaquarium. Die Elterntiere sind allerdings Laichräuber. Von daher ist es wichtig, die Jungtiere nach dem Schlupf sofort zu separieren.

Sollte sich kein Nachwuchs einstellen hilft es, Männchen und Weibchen eine Weile zu separieren. Nach dem Zusammensetzen dauert es in der Regel nicht mehr allzu lange, bis die Eier gelegt werden. Laichgitter sind ebenfalls eine mögliche Alternative zum sofortigen Separieren.

Unsere Inselbärblinge sind bei Lieferung meist ca. 2 - 3 cm groß.

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview