Microkrabbe, Limnopilos naiyanetri

5,99 €*

Inhalt: 1
Versand: GO! Versand Bearbeitet Thailand Versand: Wirbellose DHL

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 2566
EAN: 0633643670479
Produktinformationen "Microkrabbe, Limnopilos naiyanetri"

Microkrabbe, Limnopilos naiyanetri


Auf einen Blick

Name Microkrabbe
Wissenschaftlicher Name Limnopilos naiyanetri
Synonyme -
Herkunft Thailand
Gesellschaftsaquarium ja
Wasser 6,2 - 7,5
Temperatur 24°C - 30°C
Beckengröße ab 10 L
Bepflanzung wichtig ja
Futter Futtertabletten, Zierfischfutter, Daphnien (Wasserflöhe)
Zucht möglich ja
Größe 0,4 - 0,8 cm

Im Detail

Die Microkrabbe, wissenschaftlich als Limnopilos naiyanetri bekannt, ist eine faszinierende und winzige Süßwasserkrabbenart, die in den Flüssen und Bächen von Thailand und Indonesien heimisch ist. Aufgrund ihrer geringen Größe und ihres interessanten Verhaltens werden sie oft von Aquarienliebhabern geschätzt.

Boden

Microkrabben bevorzugen sandigen Boden, den sie zum Graben und Verstecken nutzen können. Der Bodengrund sollte nicht zu grob sein, um Verletzungen an ihren empfindlichen Beinen zu vermeiden.

Temperatur

Die ideale Wassertemperatur für Microkrabben liegt zwischen 24°C und 30°C bei einem pH-wert zwischen 6,2 und 7,5. Die Wasserhärte darf zwischen 4 und 15° dGH betragen. Es ist wichtig, die Temperatur stabil zu halten, um Stress zu vermeiden.

Beckengröße und Bepflanzung

Ein kleines Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mindestens 10 Litern ist ausreichend, um diese winzigen Krabben zu halten. Pflanzen und Verstecke im Aquarium sind wichtig, um den Krabben Rückzugsmöglichkeiten zu bieten. Die ihrem natürlichen Habitat leben dieses kleinen Microkrabben in Schwimmpflanzen und in den Wurzeln von Wasserhyazinthen und eher weniger auf dem Bodengrund. Von daher empfehlen wir in das Krabbenbecken auf jeden Fall etwas Hornkraut oder Wasserpest zu geben. Mooskugeln, Höhlen und dichte Bepflanzung können als Versteckmöglichkeiten dienen und das natürliche Verhalten der Krabben fördern.

Futter

Limnopilos naiyanetri klauben kleine schwebende Futterpartikel aus dem Wasser, sammeln Futter vom Boden und zwischen den Schwimmpflanzen heraus. Hier könnte man JBL NovoCrabs Futtertabletten auf jeden Fall sehr gut verwenden, zudem können Spirulina-Futtertabletten gefüttert werden. Handelübliches Zierfischfutter mit hohem Pflanzenanteil erfüllt ebenso seinen Zweck. Beoabachtungen zufolge scheinen die Microkrabben auch gern Daphnien (Wasserflöhe) zu fressen.

Haltung

Schon auf Grund ihrer geringen Größe kann Limnopilos naiyanetri Mitbewohnern nichts antun. Dies macht sie zur geeigneten Krabbe zur gemeinsamen Haltung mit Garnelen. Auch im gesamten Verhalten ähnelt sie mehr Caridina-Zwerggarnelen als anderen Krabben. Selbst untereinander sind die Krabben friedlich und können problemlos in Gruppen gehalten werden.

Zucht

Die Microkrabben wurden bereits von einem Kunden nachgezogen. Hier sein Zuchtbericht: Hallo, ich habe am 05.11.08 fünf Mirokrabben bei ihnen erworben. Sie werden bei einem pH-Wert von 7,2 und einer Gesamthärte von 12, Nitrit und Nitrat ist gegen null. Diese Krabben-Art gehört zu dem seltenen Fortpflanzungstypen der Süßwasser-Larven. Das bedeutet das Muttertier entlässt nach einer Tragzeit von mehren Wochen um die 70 Larven. Diese Larven machen keine Brack- oder Meerwasserperiode durch sondern entwickeln sich im Süßwasser zur den fertigen Krabben. Die Larven werden von jeglichen Filtern eingezogen (auch von garnelensicheren). Hier empfiehlt sich der Einsatz von Luftbetriebenen Schwammfiltern oder normalen Fischablaichkästen (Die Wasserschlitze sollte vorher jedoch mit einem z.b. Nylon Strumpf überzogen werden da, die Larven ohne Problem aus den Schlitzen entweichen können). Die Larven sollten mit Algen ernährt werden. Diese Krabben Art macht sich sehr gut in jedem Becken und wird nach der Zeit schon fast zutraulich.

Geschlechtsbestimmung

Die Geschlechtsbestimmung bei Microkrabben kann schwierig sein und erfordert Erfahrung. Weibchen sind oft etwas kleiner und schlanker als Männchen.

Größe

0,4 cm Carapax-Durchmesser und 0,8 cm Gesamtdurchmesser. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben die einer ständigen Veränderung unterliegen und sind daher ohne Gewähr.

Zusammengefasst

Die Microkrabbe ist eine faszinierende Ergänzung für Nano-Aquarien und eignet sich gut für erfahrene Aquarienliebhaber, die die Herausforderung der Pflege dieser winzigen Wirbellosen annehmen möchten. Ihr interessantes Verhalten und ihre geringe Größe machen sie zu begehrten Bewohnern in der Aquaristikwelt.

Herkunftskontinent dieser Krabbe: Asien

Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview