Spatelwels, Sorubim lima

29,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Peru Zierfische Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 16908
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Spatelwels, Sorubim lima"

Spatelwels, Sorubim lima

Auf einen Blick:


Name: Spatelwels, Sorubim lima
Synonyme: Platystoma luceri, P. lima, Silurus lima, S. gerupensis, Sorubim infraoculare, S. latirostris
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja, aber nur mit größeren Fischen
Wasser: weich bis mittelhart, pH 6,2 - 7,5
Temperatur: 22 - 30° Celsius
Beckengröße: ab 1.000 l
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Frostfutter, Lebendfutter
Zucht möglich: keine Angaben
Größe: bis zu 60 cm

Im Detail: Spatelwels, Sorubim lima

Der Spatelwels (Sorubim lima) stammt ursprünglich aus Südamerika. Dort erstreckt sich das Verbreitungsgebiet des zu den Antennenwelsen zählenden Süßwasserfischs über die Flüsse, Ströme und Seen der einzelnen Länder. Insbesondere im Amazonas, im Orinoco, im Parnaiba oder im Parana ist der Fisch vermehrt anzutreffen.

Spatelwelse benötigen ein großes Becken

Spatelwelse können im Aquarium auf eine Endgröße von maximal 60 cm heranwachsen. Sie benötigen deshalb ein Becken mit einem Füllvolumen von mindestens 1.000 l. Mehr ist allerdings immer besser. Besagtes Behältnis sollte zum Wohle Ihrer Ernstichthys megistus über einen sandigen Bodengrund verfügen. Ihre Welse werden sich unverzüglich darin eingraben.

Sorubim lima benötigen Verstecke und Unterschlüpfe. Insbesondere Wurzeln werden von den Antennenwelsen gerne angenommen. Darunter lauern Ihre Fische gerne auf Beute.

Spatelwelse sind ruhige und friedliche Beckenbewohner. Sie können problemlos als Paar oder in einer Gruppe mit mehreren Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen und friedfertigen Welsen ist möglich. Achten Sie als Halter bitte darauf, dass die Beifische nicht zu klein sind. Sie würden ansonsten als willkommener Snack enden.

Die Welse passen sich den Wasserbedingungen im Aquarium optimal an. Sie bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 22 - 30 Grad Celsius. Der pH-Wert sollte zwischen 6,2 und 7,5 liegen.

Sorubim lima ernähren sich carnivor

Spatelwelse sind Fleischfresser. Ganz oben auf dem Speiseplan der Lauerjäger stehen Fische oder Regenwürmer. Auch gegen spezielle Wels-Pellets haben sie nichts einzuwenden.

Die Nachzucht von Sorubim lima im Aquarium

Über eine erfolgreich durchgeführte Nachzucht von Spatelwelsen (Sorubim lima) in einem Aquarium liegen uns aktuell leider noch keine verwertbaren Informationen vor.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview