Purpurprachtbarsch albino, Pelvicachromis pulcher "albino"

9,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Tscheche 2 Zierfische Versand: Tiere

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 20604
Produktinformationen "Purpurprachtbarsch albino, Pelvicachromis pulcher "albino""

Purpurprachtbarsch albino, Pelvicachromis pulcher "albino"


Auf einen Blick

Name Purpurprachtbarsch albino, Pelvicachromis pulcher "albino"
Wissenschaftlicher Name Gyrinocheilus aymonieri
Synonyme Pelmatochromis pulcher, Pelmatochromis kribensis, Pelmatochromis pulcher kribensis, Pelmatochromis subocellatus kribensis, Pelmatochromis aureocephalus Pelmatochromis camerunensis, Pelvicachromis sacramontis, Pelvicachromis aureocephalus.
Herkunft Afrika, Nigeria
Gesellschaftsaquarium ja
Wasser 6,2 - 7,5 (PH-Wert)
Temperatur 24°C - 30°C
Beckengröße ab 80 cm
Bepflanzung wichtig ja
Futter Lebendfutter, Frostfutter, Futtergranulat, Flockenfutter
Zucht möglich ja
Größe bis zu 10 cm

Im Detail

Der aus Afrika stammende Purpurprachtbarsch (Pelvicachromis pulcher) kommt in Nigeria und einigen anderen Teilen Afrikas vor. Der zu den Buntbarschen zählende Süßwasserfisch ist einer der beliebtesten Aquarienfische bei uns im Shop. Die Gründe dafür liegen ganz klar auf der Hand. Der Pelvicachromis pulcher besticht durch eine schöne bunte Färbung mit intensiv gefärbten gelben Flossen. Er ist sehr friedlich und mit einer Endgröße von lediglich 10 cm, im Gegensatz zu vielen anderen Buntbarschen, durchaus auch schon für etwas kleinere Aquarien ab 80 cm Kantenlänge geeignet. Die hier angebotenen Tiere in der Größe S sind noch zu klein für eine Geschlechterauswahl. Diese bieten wir erst bei größeren Tieren an. Erwachsene Weibchen erkennt man gut an ihrer leuchtend rosanen Bauchpartie. Durch seine einfache Haltung ist er auch für Aquaristik-Anfänger sehr gut geeignet.

Bei der wissenschaftlichen Bezeichnung der Tiere sind sich die Experten nicht einig. Aus eben diesem Grund hat der Purpurprachtbarsch sehr viele Synonym-Namen. Diese wären beispielsweise Pelmatochromis pulcher, Pelmatochromis kribensis, Pelmatochromis pulcher kribensis, Pelmatochromis subocellatus kribensis, Pelmatochromis aureocephalus Pelmatochromis camerunensis, Pelvicachromis sacramontis oder Pelvicachromis aureocephalus.

Aussehen

Purpurprachtbarsche sind kleine Fische, die eine maximale Größe von etwa 10 cm erreichen. Sie zeichnen sich durch ihre lebhaften Farben aus, wobei die Männchen oft intensiver gefärbt sind. Die Grundfarbe ist in der Regel rötlich bis purpurrot, und sie weisen weiße Flecken und Linien auf ihren Körpern auf.

Lebensraum und Herkunft

Diese Fische sind in den langsam fließenden Gewässern, Bächen und kleinen Flüssen Westafrikas beheimatet. Dort bewohnen sie dichte Unterwasservegetation und verstecken sich gerne zwischen Wurzeln und Steinen.

Wasserbedingungen

Die ideale Wassertemperatur für Purpurprachtbarsche liegt zwischen 24°C und 30°C. Der pH-Wert sollte im leicht sauren bis neutralen Bereich von 6,2 bis 7,5 liegen und die Wasserhärte im mittleren Bereich von 5 bis 15 dGH.

Bepflanzung des Beckens

Das Becken für die Purpurprachtbarsche sollte über einen dunklen und feinen Bodengrund verfügen. Hierfür eignet sich Sand oder feiner Kies. Der dunkle Boden bringt die Farben der Tiere noch besser zur Geltung. Auch eine dichte Bepflanzung sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Diese sollte allerdings den Freiraum der Fische nicht einschränken. Zur Strukturierung des Aquariums können größere Steine und Wurzeln eingesetzt werden. Eine Höhle, z.B. eine Kokosnuss, komplettiert die Einrichtung.

Beckengröße

FIn einem Aquarium, welches eine Kantenlänge von mindestens 80 cm aufweisen sollte, kann man ein Pärchen oder eine Dreier-Gruppe mit einem Männchen und zwei Weibchen dieser farbenfrohen Buntbarsche halten.

Ernährung

Purpurprachtbarsche sind anspruchslose Allesfresser. Sie nehmen Flockenfutter, Futtergranulat sowie Frost- oder Lebendfutter dankend an. 

Haltung

Purpurprachtbarsche sind friedliche Fische, können jedoch territorial sein, insbesondere während der Brutzeit. Es ist ratsam, sie mit anderen friedlichen Fischarten zu vergesellschaften, die ähnliche Wasserbedingungen bevorzugen. Eine Vergesellschaftung mit anderen Zierfischen ist möglich. Potentielle Beifische wären beispielsweise der Antennenwelse oder verschiedene etwas größere Salmler.

Zucht

Die Zucht von Purpurbrachtbarschen (Pelvicachromis pulcher) ist auch für einen Anfänger in einem Gesellschaftsaquarium problemlos möglich. Die Buntbarsche zählen zu den Höhlenlaicher. Die Elterntiere betreiben gemeinsam eine intensive Brutpflege. Jungtiere kann man beispielsweise mit Artemianauplien bzw. später auch mit Artemia füttern. Wenn es keine Räuber im Becken gibt, können die Jungfische problemlos zur Aufzucht im Gesellschaftsbecken verbleiben.

Geschlechtsbestimmung

Die Geschlechter können anhand ihrer äußeren Merkmale unterschieden werden. Männchen sind in der Regel größer und zeigen intensivere Farben. Außerdem haben sie längere Flossen, insbesondere die Afterflosse.

Größe

Purpurprachtbarsche erreichen eine maximale Größe von etwa 10 cm, wobei die Weibchen in der Regel etwas kleiner bleiben.

Zusammengefasst

Die Haltung von Purpurprachtbarschen in einem gut eingerichteten Aquarium kann eine lohnende Erfahrung sein. Ihre lebhaften Farben und ihr interessantes Verhalten machen sie zu einer attraktiven Bereicherung für jedes Süßwasseraquarium.

Herkunftskontinent dieser Fischart: Afrika

Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview