Wallace-Flugfrosch, Rhacophorus nigropalmatus

26,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 11411
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Wallace-Flugfrosch, Rhacophorus nigropalmatus"

Wallace-Flugfrosch, Racophorus nigropalmatus


Auf einen Blick

Name Racophorus nigropalmatus
Wissenschaftlicher Name Wallace-Flugfrosch
Synonyme -
Herkunft Ostasien
Bodengrund Torfmoos, Kokoshumus und Laubkompost
Temperatur 22-30° C 
Beckengröße 60 x 45 x 90 cm
Futter Insekten
Zucht möglich ja
Größe 5 - 8 cm

Im Detail

Der Wallace-Flugfrosch mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Racophorus nigropalmatus stammt ursprünglich aus Ostasien. Sein natürlicher Lebensraum umfasst die tropischen Regenwälder Thailands, der malaiischen Halbinsel, Borneo und Sumatra. Er zählt zur Familie der Ruderfrösche (Rhacophoridae) und hält sich deshalb bevorzugt in Bäumen auf. In freier Wildbahn kann der Racophorus nigropalmatus eine Länge von bis zu 10 cm erreichen. Die Männchen sind in der Regel etwas kleiner als die Weibchen. Die Froschart besitzt Flughäute zwischen den Zehen sowie Haftscheiben an Fingern und Zehen. Aufgrund dieser optischen Merkmale kann der Wallace-Flugfrosch sehr gut klettern und bis zu 20 m weit gleiten.

Herkunft

Der Wallace-Flugfrosch ist in den Regenwäldern von Südostasien beheimatet, insbesondere in Ländern wie Indonesien und Malaysia. Sie bewohnen hauptsächlich Baumkronen in feuchten Waldgebieten.

Boden

Im Terrarium sollten Sie einen geeigneten Bodengrund verwenden, der die Feuchtigkeit speichert und die Wasserqualität reguliert. Eine Mischung aus Torfmoos, Kokoshumus und Laubkompost ist ideal. Dieser Boden sollte ständig feucht gehalten werden, um die richtige Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten.

Temperatur

Wallace-Flugfrösche benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine konstante Temperatur zwischen 22°C und 28°C. Eine Nachtabsenkung der Temperatur ist normalerweise akzeptabel, solange sie nicht zu stark ist. Die Luftfeuchte sollte permanent zwischen 70 - 90 % liegen.

Terrariengröße und -bepflanzung

Aufgrund ihrer Baumbewohnung benötigen Wallace-Flugfrösche ein vertikales Terrarium. Ein Terrarium mit den Maßen 60x45x90 cm ist eine gute Wahl.  Racophorus nigropalmatus sind gute Kletterer und Gleiter. Sie benötigen deshalb ein großes Terrarium mit vielen Pflanzen und Ästen. Sie sind weitesgehend nachtaktiv und können mehrere Meter weit springen. Pflanzen wie Bromelien und Ficus können im Terrarium platziert werden, um Versteckmöglichkeiten und Klettergelegenheiten zu bieten. Ein geräumiges Terrarium mit einer Höhe von ungefähr 150 cm ist deshalb Pflicht. Zur artgerechten Haltung empfiehlt sich ein Dschungel-Terrarium mit ausreichend Bepflanzung und einem Wasserteil.

Futter

Diese Flugfrösche ernähren sich von einer Vielzahl von Insekten, darunter Fliegen, Mücken, Ameisen und andere kleine Beutetiere. Füttern Sie sie alle paar Tage mit lebenden Insekten, die zuvor mit Nahrungsergänzungsmitteln bestäubt wurden.

Haltung mit anderen Fröschen

Es wird empfohlen, Wallace-Flugfrösche einzeln oder in Paaren zu halten, da sie territorial sein können und sich in Gruppen stressen könnten.

Zucht

Die Zucht von Wallace-Flugfröschen kann in Gefangenschaft schwierig sein. Für die Fortpflanzung legen die Weibchen Eier auf Blätter oder Zweige über stehendem Wasser ab, und die Kaulquappen entwickeln sich in diesem Wasser zu jungen Fröschen. Ein Weibchen kann bis zu 800 Eier legen.

Größe

Wallace-Flugfrösche sind mittelgroß und erreichen eine Größe von etwa 5 bis 8 Zentimetern.

Die Haltung von Wallace-Flugfröschen erfordert spezifische Bedingungen, aber die Mühe lohnt sich, wenn Sie diese erstaunlichen Geschöpfe beobachten können. Ihre einzigartige Lebensweise und ihre lebhaften Farben machen sie zu einer faszinierenden Ergänzung für ein geeignetes Terrarium.

Herkunftskontinent dieser Froschart: Asien

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.