Wimpelkarpfen, Myxocyprinus asiaticus (Kaltwasser & Warmwasser)

39,95 € *

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Anzahl
Stückpreis
Bis 4

39,95 €*

Ab 5

37,99 €*

-4.9 %
Produktnummer: 3923
EAN: 0633643673432
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Wimpelkarpfen, Myxocyprinus asiaticus (Kaltwasser & Warmwasser)"

Wimpelkarpfen, Myxocyprinus asiaticus (Für Kaltwasser & Warmwasser)

Beheimatet ist der Myxocyprinus asiaticus in Ostasien in China, dort lebt er im Jangtse-Fluss und wird von der heimischen Bevölkerung als Speisefisch gezüchtet und verspeist.

Myxocyprinus asiaticus wird im Aquarium höchstens 40 cm groß, in der Natur erreicht der Wimpelkarpfen eine Länge von bis zu 60 cm. Daher eignen sich im Prinzip nur Jungfische der Gattung Myxocyprinus asiaticus für die Haltung im Aquarium. Selbst bei einer Beckenlänge von 300 cm ist die Haltung der Wimpelkarpfen in einem Becken nicht geeignet. Für die Jungtiere eignet sich ein großes Becken mit einer starken Filterung und einigen Wurzeln zum Ausruhen. Größere Exemplare gehören in den Gartenteich.

Die Jungfische von Myxocyprinus asiaticus verfügen über eine bräunliche Färbung mit schwarzen Streifenbändern. Die Männchen unterscheiden sich von den Weibchen durch ihre auffällige Rotfärbung. Bezeichnend für die Männchen ist ihre dreiecksförmige Rückenflosse. Wimpelkarpfen mögen keine hohen Nitratgehalte im Wasser und sind daher auf sauberes Wasser angewiesen. Die ideale Wassertemperatur der Wimpelkarpfen liegt bei rund 24 Grad mit einem pH-Wert von 6-7.

Wimpelkarpfen sind sehr robust und vertragen im heimischen Gartenteich auch zeitweise Außentemperaturen unter null Grad und werden bei einer ausreichenden Tiefe des Gartenteichs von mindestens 120 cm auch darin überwintert.

Im Prinzip ist der Myxocyprinus asiaticus ein Schwarmfisch und fühlt sich in Gruppen oder kleinen Schwärmen wohl. Der Myxocyprinus asiaticus kann mit Trockenfutter, Mückenlarven, Frostfutter gefüttert werden. Größere Wimpelkarpfen können mit Pelletfutter auf pflanzlicher Basis gefüttert werden. Zur Vergesellschaftung der Wimpelkarpfen eignen sich keine schnell schwimmenden Arten, da der sehr ruhige Fisch auch sein Futter nicht gerade in Eile genießt.

Wir liefern Myxocyprinus asiaticus mit einer Größe von aktuell etwa 4-6 cm.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Kaltwasser (4-18°C) - kein Heizer, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview