Zierfische
Artikelnummer T61438

Smaragdprachtbarsch, Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red, 4-5 cm


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 9967 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Smaragdprachtbarsch, Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red

Auf einen Blick:


Name: Smaragdprachtbarsch, Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red
Herkunft: Westafrika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich - mittelhart: pH 6,0 - 7,5
Temperatur: 24 - 26 ° Celsius
Beckengröße: ab 80 l
Bepflanzung wichtig: nein, aber empfehlenswert
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter, Cichlidengranulat
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 9 cm

Im Detail: Smaragdprachtbarsch, Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red

Der Smaragdprachtbarsch (Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red) stammt aus Westafrika. Dort bevölkert er in erster Linie das Niger-Delta.

Smaragdprachtbarsche sind eine Zierde für jedes Aquarium

Die Zuchtform Nigeria Red ist besonders spektakulär gefärbt und eine Zierde für jedes Aquariums. Für die artgerechte Haltung der Smaragdprachtbarsche empfiehlt sich ein Aquarium mit einem Füllvolumen von mindestens 80 l. Besagtes Becken sollte über einen Bodengrund aus Kies sowie diverse Steinaufbauten verfügen. Letztere dienen den Tieren als Versteckmöglichkeit. Eine Bepflanzung ist für den Smaragdprachtbarsch nicht zwingend notwendig.

Der Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red erreicht eine Körperlänge von maximal 9 cm und sollte paarweise gehalten werden.

Die Fische fühlen sich bei einer Wassertemperatur zwischen 24 und 26 Grad Celsius und einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5 sehr wohl. Der Härtebereich sollte zwischen 2 und 15 ° dGH liegen.

Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red sind beim Futter nicht wählerisch

 Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red sind unproblematischer Fresser. Sie nehmen Frostfutter, Lebendfutter, Trockenfutter oder Cichlidengranulat dankend an.

Die Nachzucht von Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red im Aquarium

Die Zucht von Smaragdprachtbarschen (Pelvicachromis taeniatus Nigeria Red) kann nur in einem extra hergerichteten kleineren Aquarium ab 50 l gelingen. Das Aquarium sollte üppig bepflanzt sein und einen Sandboden oder sehr feinen Kies aufweisen. Die Tiere laichen in einer Bruthöhle ab und sollten in dieser Zeit sehr wenig gestört werden. Störungen können zum Verlust des Geleges führen. Sind die Jungtiere erst einmal geschlüpft, kümmern sich die Elterntiere abwechselnd rührend um ihren Nachwuchs. In dieser Zeit können die Tiere gut mit Artemia Nauplien gefüttert werden.

Bei Lieferung sind unsere Smaragdprachtbarsche etwa 4 - 5 cm groß.

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland. EAN: 0633643672749
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...