Sternflecksalmler, Pristella maxillaris (Minifisch)

3,49 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 5802
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Sternflecksalmler, Pristella maxillaris (Minifisch)"

Sternflecksalmler, Pristella maxillaris (Minifisch)

Auf einen Blick:


Name: Sternflecksalmler, Wasserstieglitz, Pristella maxillaris
Herkunft: Myanmar
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 5,5 - 7,0
Temperatur: 24-30° Celsius
Beckengröße: mindestens 60 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Allesfresser
Zucht möglich: ja, legt Eier
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 4,5 cm

Im Detail: Sternflecksalmler, Pristella maxillaris

Der Sternflecksalmler mit der lateinischen Bezeichnung Pristella maxillaris kann alternativ auch als Wasserstieglitz bezeichnet werden. Bei diesem Süßwasserfisch handelt es sich um einen Schwarmfisch aus der Familie der Echten Salmler (Characidae). Seine natürliche Heimat ist das Amazonasgebiet. Pristella maxillaris sind wunderschön anzusehen. Ihr Körper schimmert silbrig. Die Gründfärbung ist gelblich oder grünlich. Je nach Lichteinfall können auch Oliv- oder Blautöne auftreten. an den Flossen finden sich dunkle Flecken. Über und unter besagten Flecken sind gelbliche und weiße Bereiche. Je nach Stimmung können in der Schwanzflosse auch Rottöne vorkommen. Die männlichen Tiere sind intensiver gefärbt als die weiblichen Exemplare. Darüber hinaus sind sie etwas kleiner und schmaler.

Sternflecksalmler sollten in einem Schwarm gehalten werden

Sternflecksalmler können im Aquarium auf eine Endgröße von nahezu 4,5 cm heranwachsen. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Pristella maxillaris empfiehlt sich ein Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mindestens 60 l. Als Bodengrund eignet sich dunkler Sand oder feiner Kies. Des Weiteren ist es von Vorteil, den Sternflecksalmlern vereinzelte Rast- und Rückzugsmöglichkeiten anzubieten. Insbesondere Höhlen, Röhren, Wurzeln, eine dichte Randbepflanzung sowie Fels- oder Steinaufbauten werden von den Süßwasserfischen gerne angenommen.

Wasserstieglitze sind Schwarmfische. Die Salmler sollten im Idealfall in einer Gruppe oder einem Schwarm in einem schönen Artenbecken gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen und lebhaften Fischen lässt sich durchführen.

Pristella maxillaris stellen keine gesonderten Ansprüche an die vorherrschenden Wasserwerte im Becken. Die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 30° Grad Celsius liegen, die pH-Werte zwischen 5,5 und 7 liegen und der GH maximal 15 betragen.

Pristella maxillaris sind Allesfresser

Die allesfressenden Sternflecksalmler sind beim Futter nicht wählerisch. Insbesondere Lebendfutter, Frostfutter oder Flockenfutter wird gerne verspeist. Bei Haltung in Gesellschaft mit anderen Fischen sollte darauf geachtet werden, dass die anderen Zierfische auch genug Futter abbekommen. Die flinken Sternflecksalmler sind nämlich sehr gefräßig. Sie würden den anderen Beckenbewohnern sonst alles wegschnappen.

Die Nachzucht von Pristella maxillaris im Aquarium

Sternflecksalmler (Pristella maxillaris) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Zur Zucht genügen einfache Becken ohne Bodengrund mit einem Fassungsvermögen zwischen 10 und 30 l. Als Laichsubstrat sollten entweder feinfiedrige Pflanzen (Cabomba, Mayaca, Hornkraut), Kokosfasern oder ähnlich faseriges Material angeboten werden. Bei den Sternflecksalmlern handelt es sich um Laichräuber. Deshalb sollten die Elterntiere nach dem Ablaichen der bis zu 300 Eier sofort entfernt werden. Ist ein sofortiges entfernen nicht möglich, können Sie auf Laichgitter zurückgreifen. Die Larven schlüpfen bereits nach 20-28 Stunden und werden ab Tag zwei mit allerfeinstem Lebendfutter gefüttert.

Unsere Sternflecksalmler sind bei Lieferung meist 2-3 cm groß.

 

 

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.