Zierfische
Artikelnummer T25551

Erdbeersalmler, Axelrodia risei (Minifisch)


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
3,99 € *
Alter Preis: 5,99 €
Sie sparen 33 %
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 3,99 € / Stück
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Artikel ist nicht verfügbar!
Größe bei Lieferung ca. 1-2 cm.
Staffelpreise:
Ab Menge: 10 3,79 €

Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.

Erdbeersalmler, Axelrodia risei

Auf einen Blick:


Name: Erdbeersalmler, Roter Pfeffersalmler, Rubinsalmler,  Axelrodia risei
Herkunft: Río Meta
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis hart, pH ca. 5,5 - 7,5
Temperatur: 22-30° Celsius
Beckengröße: mindestens 40 cm
Bepflanzung wichtig: nein, aber empfehlenswert
Futter: Allesfresser
Zucht möglich: ja, aber selten
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis 3 cm

Im Detail: Erdbeersalmer, Axelrodia risei

Der Erdbeersalmler mit der lateinischen Bezeichnung Axelrodia risei trägt viele Namen. Die attraktive Süßwasserfisch kann alternativ auch als Roter Pfeffersalmler oder Rubinsalmler betitelt werden. Die Heimet des zu der Familie der Echten Salmler zählenden Axelrodia risei ist ein Flusssystem im oberen Rio Meta. Hierbei handelt es sich um einen Zufluss des Orinoko-Flusses. Der Erdbeersalmler ist wunderschön anzusehen. So erkennt man die Fische beispielsweise an ihrer rötlichen-silbrigen Körperfärbung. Weitere Erkennungsmerkmale des Rubinsalmlers wären namentlich der dunkle sowie der rote Fleck an der Schwanzflosse.

Erdbeersalmler können in einem Nano-Aquarium gehalten werden

Erdbeersalmler können im Aquarium auf eine Maximalgröße von 3 cm heranwachsen. Die Weibchen  werden dabei stets etwas größer und fülliger als die männlichen Exemplare. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Minifische empfiehlt sich ein Nano-Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 40 cm.  Besagtes Behältnis sollte im Idealfall mit einem sandigen Bodengrund sowie diversen Verstecken und Unterschlüpfen für die Tiere ausgestattet sein. Verwiesen sei hierbei explizit auf Wurzeln, Höhlen, Aquarienpflanzen sowie Stein- oder Felsaufbauten. Achten Sie als Halter lediglich auf eine gekonnte Kombination von Beckenbepflanzung und Schwimmraum.

Rote Pfeffersalmler sind friedliche und freundliche Gesellen. Die Schwarmfische sollten im Idealfall in einem größeren Schwarm mit mindestens 8 Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit ruhigeren Fischen oder Garnelen ist möglich.

Axelrodia risei stellen keine gesonderten Ansprüche an die vorherrschenden Wasserwerte im Becken. Die Tiere fühlen sich in Wassertemperaturen zwischen 22 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 5,5 und 7,5 sehr wohl. Der GH sollte maximal 10 - 15 betragen.

Axelrodia risei sind Allesfresser

Die allesfressenden Erdbeersalmler sind beim Futter nicht wählerisch. Insbesondere Frost-, Lebend- oder Flockenfutter wird von dem Süßwasserfischen gerne als Snack angenommen. Bitte beachten Sie bei Lebend- oder Frostfutter darauf, dass die Größe der Futtertiere von den Winzlingen bewältigt werden kann. Hier bieten sich Artemia und Daphnien an. Die Tiere neigen dazu sich zu überfressen. Reichen Sie deshalb bitte nur kleine Portionen und übertreiben Sie es nicht.

Die Nachzucht von Axelrodia risei im Aquarium

Erdbeersalmler (Axelrodia risei) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Allerdings handelt es sich hierbei um Einzelfälle.

 


Zierfisch-Sonderangebote

Alle ansehen