Zierfische
Artikelnummer T56055

Indischer Glaswels, Kryptopterus bicirrhis


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 9800 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Indischer Glaswels, Kryptopterus bicirrhis

Auf einen Blick:


Name: Indischer Glaswels, Kryptopterus bicirrhis
Herkunft: Asien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelhart, pH ca. 6,5 - 7,5
Temperatur: 21-27° Celsius
Beckengröße: ab 150 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter, Frostfutter
Zucht möglich: ja, aber selten
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 15 cm

Im Detail: Indischer Glaswels, Kryptopterus bicirrhis

Der Indische Glaswels mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Kryptopterus bicirrhis stammt ursprünglich aus dem asiatischen Raum. Insbesondere in den fließenden Gewässern Indiens, Thailands, Javas oder Borneos ist er weit verbreitet. In seinem natürlichen Habitat ist der Süßwasserfisch bevorzugt in Schwärmen anzutreffen. Der Indische Glaswels schnappt vorbeiziehende Nahrung aus der Strömung. Ganz oben auf seinem Speiseplan stehen dabei Insekten oder Jungfische.

Indische Glaswelse sollten in einem Artenaquarium gehalten werden

Der Kryptopterus bicirrhis kann im Aquarium auf eine Maximalgröße von ungefähr 15 cm heranwachsen. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Indischen Glaswelse empfiehlt sich ein Becken mit einem Fassungsvermögen von mindestens 150 l. Besagtes Behältnis sollte über eine Beckenbepflanzung sowie vereinzelte Unterschlüpfe für die Tiere verfügen. Beobachtungen haben ergeben, dass insbesondere Höhlen, Röhren, Wurzeln sowie Stein- und Felsaufbauten von den Tieren gerne als Rast- und Ruhemöglichkeit angenommen werden. Eine Zusatzpumpe zur Erzeugung einer Strömung sowie helles Aquarienlicht erhöhen das Wohlempfinden dieser Welse. Darüber hinaus sollte die Beckenbepflanzung den Schwimmraum der Indischen Glaswelse nicht einschränken.

Indische Glaswelse sind friedliche und freundliche Gesellen. Die Tiere sollten in einer Gruppe mit mindestens 5 Artgenossen in einem Arten- oder Gesellschaftsbecken gehalten werden.

Die Süßwasserfische passen sich den Wasserwerten im Aquarium optimal an. Sie bevorzugen Temperaturwerte zwischen 21 und 27 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5. Der Härtebereich sollte zwischen 2 bis 20° dGH liegen.

Kryptopterus bicirrhis nehmen Frost- und Lebendfutter an

Die artgerechte Fütterung und Ernährung der Indischen Glaswelse ist denkbar simpel. Die Tiere lassen sich ganz einfach und bequem an Frost- oder Lebendfutter gewöhnen.

Die Nachzucht von Kryptopterus bicirrhis im Aquarium

Über eine erfolgreich durchgeführte Nachzucht von Indischen Glaswelsen (Kryptopterus bicirrhis) in einem Aquarium liegen uns aktuell leider noch keine verwertbaren Informationen vor.

Unsere Indischen Glaswelse sind bei Lieferung ca. 4 - 5 cm groß.

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland. EAN: 0633643672794
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...