Indischer Glaswels, Kryptopterus bicirrhis

9,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 3858
EAN: 0633643672794
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Indischer Glaswels, Kryptopterus bicirrhis"

Indischer Glaswels, Kryptopterus bicirrhis

Auf einen Blick:


Name: Indischer Glaswels, Kryptopterus bicirrhis
Herkunft: Asien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelhart, pH ca. 6,5 - 7,5
Temperatur: 22-26° Celsius
Beckengröße: ab 150 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter, Frostfutter
Zucht möglich: ja, aber selten
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 15 cm

Im Detail: Indischer Glaswels, Kryptopterus bicirrhis

Der Indische Glaswels mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Kryptopterus bicirrhis stammt ursprünglich aus dem asiatischen Raum. Insbesondere in den fließenden Gewässern Indiens, Thailands, Javas oder Borneos ist er weit verbreitet. In seinem natürlichen Habitat ist der Süßwasserfisch bevorzugt in Schwärmen anzutreffen. Der Indische Glaswels schnappt vorbeiziehende Nahrung aus der Strömung. Ganz oben auf seinem Speiseplan stehen dabei Insekten oder Jungfische.

Indische Glaswelse sollten in einem Artenaquarium gehalten werden

Der Kryptopterus bicirrhis kann im Aquarium auf eine Maximalgröße von ungefähr 15 cm heranwachsen. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Indischen Glaswelse empfiehlt sich ein Becken mit einem Fassungsvermögen von mindestens 150 l. Besagtes Behältnis sollte über eine Beckenbepflanzung sowie vereinzelte Unterschlüpfe für die Tiere verfügen. Beobachtungen haben ergeben, dass insbesondere Höhlen, Röhren, Wurzeln sowie Stein- und Felsaufbauten von den Tieren gerne als Rast- und Ruhemöglichkeit angenommen werden. Eine Zusatzpumpe zur Erzeugung einer Strömung sowie helles Aquarienlicht erhöhen das Wohlempfinden dieser Welse. Darüber hinaus sollte die Beckenbepflanzung den Schwimmraum der Indischen Glaswelse nicht einschränken.

Indische Glaswelse sind friedliche und freundliche Gesellen. Die Tiere sollten in einer Gruppe mit mindestens 5 Artgenossen in einem Arten- oder Gesellschaftsbecken gehalten werden.

Die Süßwasserfische passen sich den Wasserwerten im Aquarium optimal an. Sie bevorzugen Temperaturwerte zwischen 22 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5. Der Härtebereich sollte zwischen 2 bis 20° dGH liegen.

Kryptopterus bicirrhis nehmen Frost- und Lebendfutter an

Die artgerechte Fütterung und Ernährung der Indischen Glaswelse ist denkbar simpel. Die Tiere lassen sich ganz einfach und bequem an Frost- oder Lebendfutter gewöhnen.

Die Nachzucht von Kryptopterus bicirrhis im Aquarium

Über eine erfolgreich durchgeführte Nachzucht von Indischen Glaswelsen (Kryptopterus bicirrhis) in einem Aquarium liegen uns aktuell leider noch keine verwertbaren Informationen vor.

Unsere Indischen Glaswelse sind bei Lieferung ca. 4 - 5 cm groß.

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview