Genetzter Süßwasserrochen, Potamotrygon reticulatus, 12-15 cm (Rarität)

99,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 2021
EAN: 0633643669381
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Genetzter Süßwasserrochen, Potamotrygon reticulatus, 12-15 cm (Rarität)"
Deutscher Name: Genetzter Süßwasserrochen
Wissenschaftlicher Name: Potamotrygon reticulatus
Synonyme: -
Herkunft: Südamerika
Eigenschaften: Potamotrygon reticulatus ist grundsätzlich ein friedlicher Bodenbewohner, zu kleine Fische jedoch können als Futter angesehen werden. Daher optimaler Weise den schwimmfreudigen Rochen nur mit mittelgroßen bis großen Zierfischen vergesellschaften. Genetzte Süßwasserrochen können auch zu mehreren in einem Aquarium gepflegt werden. Rochen dürfen nicht mit der Hand angefasst werden! Die Fische können stechen! Vorsicht bei Arbeiten im Aquarium! Sicherhaltshalber den Rochen vorher festsetzen! Die von uns angebotenen Rochen sind Farmnachzuchten.
Aquarium: Genetzte Süßwasserrochen benötigen Becken mit großer Grundfläche und sandigem Untergrund oder feinem Kies, in den sie sich auch eingraben können. Die Tiere benötigen sehr große Aquarien, nicht unter 150 cm Länge. Die Heizstäbe müssen so angebracht oder gesichert werden, dass sich die Rochen nicht daran verbrennen können. Freie Schwimmfläche ist dem Rochen wichtiger als üppige Bepflanzung. Rochen sind nur für erfahrene Aquarianer mit einem gut funktionierenden Aquarium zu empfehlen. Regelmäßige Teilwasserwechsel in wöchentlichen Abständen sind ein Muß. Gelieferte Rochen müssen mit der Tröpfchenmethode in das vorgesehene Aquarium eingewöhnt werden.
Wasserbeschaffenheit: Potamotrygon reticulatus benötigen einen pH-Wert zwischen 6,8 und 7,5 und eine Wasserhärte von 5 bis 15° dGH.
Temperatur: 24 bis 30° Celsius
Nahrung: Die Rochen können fast ausschließlich nur mit Frost- und Lebendfutter wie Mückenlarven und Shrimps ernährt werden. In seltenen Fällen nehmen die Fische auch Futtertabletten. Rochen können so zahm werden, dass sie einem aus der Hand fressen.
Erreichbare Größe: Der Genetzte Süßwasserrochen kann einen Durchmesser von bis zu 35 cm erreichen.
Zucht:

Über die Zucht von Potamotrygon reticulatus liegen uns keine Informationen vor.

Aktuelle ungefähre Größe: Unsere Rochen sind bei Lieferung meist 12-15 cm im Durchmesser. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben die einer ständigen Veränderung unterliegen, daher sind Abweichungen möglich.

Versand nur von Mai bis September!

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.