Schachbrettcichlide, Dicrossus maculatus

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
83331
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



8,99  €
Grundpreis: 8,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Der Schachbrettcichlide (Dicrossus maculatus) ist ein ausgesprochen hübsches Exemplar aus der Familie der Zwergbuntbarsche. Seine Heimat ist das Tapajos-Gebiet im südamerikanischen Amazonas sowie einige Zuflüsse des unteren Madeira-Einzugs. Aufgrund ihres Nahrungsverhaltens ist ihr primärer Lebensraum vorwiegend in Gebieten mit starker Sumpf- und Wasserpflanzendichte, die darüber hinaus über ein ausgeprägtes Vorkommen an Mulm und Blättern verfügt. 

Die Schachbrettcichliden erreichen eine Körperlänge von 10 cm beim Männchen und 6 cm beim Weibchen. Im Gegensatz zum Weibchen ist das Männchen in der Färbung bunter und schöner. Ersteres ist hellgrau mit dem für diese Gattung prägnanten schwarzen Schachbrettmuster. In der Laichzeit färben sich die After- und Bauchflossen des Weibchens orangerot. Nach dem Laichakt legt das Weibchen ca. 150 Eier an eine zuvor gereinigte Stelle. Besonders beliebt sind Pflanzenblätter, Steine und Wurzeln. Nach etwa 3 Tagen schlüpfen die Larven und nach weiteren 3-4 Tagen gehen die Jungfische aktiv auf Nahrungssuche. Da die geringe Größe die Nahrungsaufnahme erschwert, sollte man als Halter den Nachwuchs mit kleinstem Lebendfutter oder Flüssigfutter füttern. 

Aufgrund ihres Sozialverhaltens ist eine Haltung in Gruppen in einem Aquarium mit 130 cm Beckenlänge, einem pH-Wert von 5,5-7 und einer Wassertemperatur von 26-30°C zu empfehlen. Das Aquarium sollte mit ausreichend Wurzeln und Pflanzen eingerichtet sein, damit es ihrem natürlichen Naturhabitat nahe kommt und sich Versteckmöglichkeiten sowie Reviergrenzen bilden. Zusätzlich dazu ist eine Beigabe von Laub (Eiche, Buche, Erle) und Rinde förderlich, um für die Fische eine naturnahe Nahrungssuche zu simulieren. Naturnahrung wie lebende Mückenlarven oder Wasserflöhe werden von Dicrossus maculatus natürlich am liebsten gefressen, aber auch Fostfutter und Flockenfutter werden angenommen.

Wir liefern die Fische mit einer Größe von etwa 3-6 cm. Diese Angabe kann Schwankungen unterliegen und stellt einen Durchschnitt dar.

Es ist noch keine Bewertung für Schachbrettcichlide, Dicrossus maculatus abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image