Zierfische
Artikelnummer ZF-1127

Neon-Kärpflingscichlide, Paracyprichromis nigripinnis "Blue Neon", DNZ


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 9963 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Neon-Kärpflingscichlide, Paracyprichromis nigripinnis "Blue Neon", Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:

Name: Neon-Kärpflingscichlide, Paracyprichromis nigripinnis "Blue Neon"
Herkunft: Tanganjikasee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: eher hart, pH 7,5-9,5
Temperatur: 23-27°Celsius
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Frost- oder Lebendfutter, Flockenfutter
Zucht möglich: ja, legt Eier
Garnelenverträglich: nein

Im Detail:

Paracyprichromis nigripinnis "Blue Neon" - deutsche Bezeichnung: Neon-Kärpflingscichlide - sind zauberhaft anzusehende Schwarmfische die 40 Meter tief, in den dunklen felsigen Bereichen des Tanganjikasees beheimatet sind. Die Männchen sind mit 10-11 cm etwas größer als die Weibchen. Die Grundfärbung der Paracyprichromis nigripinnis "Blue Neon" ist bräunlich, die Flossen sind hellblau gerändert und die Männchen prangen mit intensiv blau glänzenden Längsstreifen an Kopf und Körper.

Für die Pflege der Neon-Kärpflingscichlide brauchen Sie ein Becken ab 120 cm Kantenlänge. Wenn Sie die Paracyprichromis nigripinnis "Blue Neon" vergesellschaften möchten, muss das Becken noch größer ausfallen. Julidochromis, Neolamprologus eignen sich gut, sie besetzen die Bodenregion und stören die Neon-Kärpflingscichlide nicht.

Wohlfühlterrain für Paracyprichromis nigripinnis "Blue Neon" ist eine steil-felsige Rückwand mit vielen Rückzugsmöglichkeiten. Die Männchen der Neon-Kärpflingscichlide sind revierbildend. Optimales Geschlechterverhältnis für die Pflege: 3 Männchen mit 6 - 12 Weibchen. Paracyprichromis nigripinnis "Blue Neon" braucht eine Wassertemperatur von 23-26 °C, einen pH-Wert von 7,5-9,5 und eine Wassergesamthärte von 12 -20 dGH. Die Tiere sind mit einer Mischung aus zerriebenem Trockenfutter, angereichert mit Bosmidien, Artemia-Nauplien, Cyclops und Daphnien gut versorgt.

Der Neon-Kärpflingscichlide ist ein Maulbrüter: Die Eier werden am Substrat abgelegt und vom Weibchen ins Maul aufgenommen. Das Männchen setzt die Spermien ab, die das Weibchen dann ebenfalls mit dem Maul aufnimmt. Nach 30 Tagen entlässt sie 6 - 12 Jungtiere, die ungefährdet im Becken bleiben können. Die erwachsenen Tiere stellen ihnen nicht nach.

Bei Lieferung hat der Fische eine Länge von meist etwa 5-8 cm, damit ist eine Geschlechtsunterscheidung leider ausgeschlossen.


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland. EAN: 0633643674033
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...