Zierfische
Artikelnummer ZF-2064

Milomo-Buntbarsch, Placidochromis milomo, DNZ


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 10000 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Milomo-Buntbarsch, Placidochromis milomo, Deutsche Nachzucht!

Auf einen Blick:


Name: Milomo-Buntbarsch, Placidochromis milomo
Herkunft: Malawisee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelhart, pH 7,5 - 8,5
Temperatur: 24 - 27 ° Celsius
Beckengröße: ab 700 l
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Flockenfutter, Lebendfutter, Frostfutter
Zucht möglich: ja, Maulbrüter
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 20 cm

Im Detail: Milomo-Buntbarsch, Placidochromis milomo

Der Milomo-Buntbarsch mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Placidochromis milomo ist seeweit im Malawisee verbreitet. Die interessanten Cichliden ernähren sich in der freien Wildbahn von Organismen, die sie von Felsen oder aus Felsspalten saugen. Die Buntbarsche suchen aber auch im, von anderen Cichliden aufgewühlten, Sediment nach Nahrung.

Milomo-Buntbarsche sollten in einer Gruppe mit Weibchenüberschuss gehalten werden

Milomo-Buntbarsche können im Aquarium auf eine Größe von maximal 20 cm heranwachsen und benötigen deshalb ein Becken mit einem Füllvolumen von mindestens 700 l. Das Aquarium sollte im Idealfall den natürlichen Lebensraum der Placidochromis milomo nachbilden. Stein- oder Felsaufbauten, Höhlenverstecke sowie ein sandiger Bodengrund können Ihnen dabei gute Dienste leisten.

Milomo-Buntbarsche sind ruhige und friedliche Aquarienbewohner. Die intensiv gefärbten Buntbarsche können problemlos in einer kleinen Gruppe mit Weibchenüberschuss gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen und friedlichen Cichliden lässt sich durchführen.

Die Süßwasserfische passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Sie bevorzugen Wassertemperaturen 24 und 27 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 7,5 und 8,5. Der Härtebereich sollte bei 10 bis 20 dGH liegen.

Placidochromis milomo nehmen handelsübliches Futter an

Milomo-Buntbarsche gewöhnen sich schnell an handelsübliches Futter. Dieses sollte im Idealfall aus Futtergranulat, Flockenfutter, Frostfutter und Lebendfutter bestehen.

Die Nachzucht von Placidochromis milomo im Aquarium

Milomo-Buntbarsche (Placidochromis milomo) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Buntbarsche zählen zu den Maulbrütern. Die Eier werden vom Weibchen über etwa 3 Wochen hinweg im Maul erbrütet.

Unsere Milomo-Buntbarsche sind bei Lieferung ca. 6 - 9 cm groß. Abweichungen sind möglich.

Versand nur als Paar (1M/1W), Einzeltiere können wir leider nicht abgeben. Der angegebene Preis bezieht sich auf EIN Tier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland. EAN: 0633643674392
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...