Zierfische
Artikelnummer T23125

Schlangenhaut-Zwergbärbling, Danio aesculapii


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 9909 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schlangenhaut-Zwergbärbling, Danio aesculapii

Auf einen Blick:


Name: Schlangenhaut-Zwergbärbling, Panther-Danio, Danio aesculapii
Herkunft: Südost-Asien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelhart bis hart, pH ca. 6,5 - 8,5
Temperatur: 22-25 °Celsius
Beckengröße: ab 54 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Futtergranulat, Flockenfutter, Lebendfutter, Frostfutter
Zucht möglich: ja
Größe: bis zu 3 cm

Im Detail: Schlangenhaut-Zwergbärbling, Danio aesculapii

Der Schlangenhaut-Zwergbärbling mit der wissenschaftliche Bezeichnung Danio aesculapii kann im Volksmund auch als Panther-Danio bezeichnet werden. Bei diesem putzigen Gesellen handelt es sich um einen weiteren Vertreter aus der großen Familie der Bärblinge. Die ursprüngliche Heimat der Danio aesculapii ist der südostasiatische Raum. Insbesondere in den Fließgewässern Myanmars ist er weit verbreitet. In seinem natürlichen Habitat ist der Panther-Danio bevorzugt in den schattigen Uferregionen anzutreffen und ernährt sich in erster Linie von Insektenlarven.

Schlangenhaut-Zwergbärblinge können in einem Nano-Aquarium gehalten werden

Schlangenhaut-Zwergbärblinge (Danio aesculapii) machen ihrem Namen alle Ehre. Die Zwerge unter Bärblingen werden im Aquarium "nur" 3 cm groß. Sie können aus eben diesem Grund auch ganz einfach und bequem in einem Nano-Aquarium mit einem Füllvolumen von mindestens 54 l gehalten werden. Panther-Danios sind ziemlich scheu und halten sich, wie bereits erwähnt, gerne im Schatten auf. Zum Wohle der Tiere sollte das Aquarium über diverse schattige Plätzchen verfügen. Dies kann durch den Einsatz von Wasserpflanzen erzeugt werden. Beobachtungen haben ergeben, dass die Zwergbärblinge insbesondere Javamoos gerne annehmen. Schlangenhaut-Zwergbärblinge sind friedliche und soziale Gesellen. Sie können ganz einfach und bequem einzeln, als Paar oder in der Gruppe gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit gleich großen Fischen oder Garnelen lässt sich bedenkenlos realisieren.

Im Hinblick auf die vorherrschenden Wasserwerte im Becken haben Sie bei den Schlangenhaut-Zwergbärblingen nur wenig zu beachten. Die kleinen Fische mögen Wassertemperaturen zwischen 22 und 25 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,5 und 8,5 %.

Danio aesculapii sind Allesfresser

Schlangenhaut-Zwergbärblinge ernähren sich von Natur aus von Insektenlarven. Im Aquarium sind die Bärblinge beim Futter nicht wählerisch. Sie nehmen Ersatzfutter wie beispielsweise Futtergranulat, Flockenfutter, Lebendfutter oder aber auch Frostfutter dankend an. Achten Sie als Halter lediglich auf eine artgerechte und abwechslungsreiche Ernährung Ihrer Fische. Sie werden es Ihnen danken.

Die Nachzucht von Danio aesculapii im Aquarium

Schlangenhaut-Zwergbärblinge (Danio aesculapii) konnten bereits erfolgreich in einem Aquarium nachgezüchtet werden. Die Tiere zählen zu den Freilaichern. Dies bedeutet, dass die Weibchen ihre Eier an, auf oder in der Aquarienbepflanzung ablegen.


    Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
    EAN:
    Kundenrezensionen


    Rezensionen werden geladen...