Zierfische
Artikelnummer T25041

Kleiner Leuchtaugenbärbling, Rasbora dorsiocellata macrophthalma (Minifisch)


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 8978 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kleiner Leuchtaugenbärbling, Rasbora dorsiocellata macrophthalma

Auf einen Blick:


Name: Kleiner Leuchtaugenbärbling, Rasbora dorsiocellata macrophthalma
Synonyme: Brevibora dorsiocellata macrophthalma
Herkunft: Asien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 5,5 - 7,5
Temperatur: 23-28° Celsius
Beckengröße: mindestens 60 cm
Bepflanzung wichtig: nein, aber empfehlenswert
Futter: Allesfresser
Zucht möglich: ja, aber selten
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis zu 3,5 cm

Im Detail: Kleiner Leuchtaugenbärbling, Rasbora dorsiocellata macrophthalma

Der Kleine Leuchtaugenbärbling mit der lateinischen Bezeichnung Rasbora dorsiocellata macrophthalma stammt ursprünglich aus Asien. Dort erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet über die Süßwassergewässer Indonesiens und Malaysias. Der Kleine Leuchtaugenbärbling ist wunderschön anzusehen. Der Körper der hübschen Bärblinge schimmert silbrig oder golden. Die Augen hingegen weisen eine bläuliche Färbung auf. Die Rückenflosse der Tiere ist mit einem schwarzen Fleck versehen. Eine Geschlechtertrennung lässt sich bei den Rasbora dorsiocellata macrophthalma ganz einfach vornehmen. Die männlichen Exemplare verfügen über eine kräftigere Körperfärbung. Darüber hinaus sind sie etwas kleiner und schmaler als die Weibchen.

Kleine Leuchtaugenbärblinge sind Schwarmfische

Kleine Leuchtaugenbärblinge sind eine Zierde für jedes Becken. Die Minifische kommen insbesondere in einem Artenbecken mit einem dunklen Bodengrund, einer Aquarienrandbepflanzung oder einer Schwimmpflanzendecke gut zur Geltung. Rasbora dorsiocellata macrophthalma können im Aquarium auf eine Maximalgröße von ungefähr 3,5 cm heranwachsen. Sie benötigen von daher ein Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 60 cm. Die Größe des Beckens ist dabei abhängig von der jeweiligen Anzahl der Tiere.

Im Hinblick auf die Aquariengestaltung lässt sich festhalten, dass das Becken über einen sandigen Bodengrund sowie diverse Verstecke für die Fische verfügen sollte. Hierfür eignen sich Höhlen, Röhren, Wurzeln, Aquarienpflanzen sowie Fels- oder Steinaufbauten. Zum Wohle der Tiere sollten immer Erlenzapfen oder Seemandelbaumblätter/-Rinde im Aquarium sein. Die abgegebenen Huminstoffe schützen die Tiere vor Krankheiten und senken leicht den pH-Wert.

Kleine Leuchtaugenbärblinge sind friedliche und soziale Zeitgenossen. Die Minifische sollten im Idealfall im Schwarm mit ungefähr 10 Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen und friedfertigen Zierfischen oder Garnelen ist möglich.

Rasbora dorsiocellata macrophthalma stellen keine gesonderten Ansprüche an die vorherrschenden Wasserparameter im Aquarium. Die Bärblinge fühlen sich in Wassertemperaturen zwischen 23 und 28 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 5,5 und 7,5 sehr wohl.

Rasbora dorsiocellata macrophthalma sind beim Futter nicht wählerisch

Die artgerechte Fütterung und Ernährung der Kleinen Leuchtaugenbärblinge ist denkbar simpel. Die Minifische zählen zu den Allesfressern. Insbesondere Frost-, Lebend und Flockenfutter wird gerne als Leckerbissen verspeist.  ist nicht schwierig. Die Fische lassen sich an Frost- und Lebendfutter gewöhnen. Bitte beachten Sie bei Lebend- oder Frostfutter, dass die Größe der Futtertiere bewältigt werden kann. Hier bieten sich Artemia und Daphnien an. Flockenfutter sollte vor dem Füttern etwas in den Fingern zerrieben und zerkleinert werden.

Die Nachzucht von Rasbora dorsiocellata macrophthalma im Aquarium

Kleine Leuchtaugenbärblinge (Rasbora dorsiocellata macrophthalma) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Hierbei handelt es sich allerdings leider um Einzelfälle.

Unsere Kleinen Leuchtaugenbärblinge sind bei Lieferung meist 1,5 - 2,5 cm lang. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben, die einer ständigen Veränderung unterliegen. Abweichungen sind von daher möglich. Eine Geschlechtsauswahl bieten wir bei diesem Fisch nicht an.

 

 

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...