Wirbellose
Artikelnummer NEW-157

Tigerkrebs, Cherax peknyi


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell -155 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Deutscher Name: Tigerkrebs
Wissenschaftlicher Name: Cherax peknyi
Eigenschaften: Der Tigerkrebs oder auch Zebrakrebs genannt, ist eine sehr friedliche kleinbleibende Art mit ausgeprägtem Sozialverhalten untereinander. Selbst bei Häutung sind Übergriffe untereinander eine absolute Ausnahme. Geeignet für Einzel-, Paar- und Gruppenhaltung. Cherax sp. Cherax peknyi sind viel tagsüber unterwegs, aber auch dämmerungs- und nachtaktiv. Sie sind sicher derzeit die beliebtesten Krebse in der Aquariumhaltung. Cherax peknyi ist sehr variabel gefärbt. Die Körpergrundfarbe ist meist dunkelrot bis blau und der Körper ist mit einigen hellen Querstreifen versehen. Die Scherenfarbe sowie die Farbe der Beine varriiert von von braun bis blau, während die Scheren aber auch orangerot oder weiß sein können. Laut Erfahrungsberichten fressen Tigerkrebse keine lebenden Fische oder Garnelen. Unfälle sind natürlich möglich und werden von uns nicht ausgeschlossen. Gerne frisst der Zebrakrebs kleine Wasserschnecken.
Aquarium: Geeignete Beckengröße für ein Paar Tigerkrebse ab 112 Liter aufwärts. Gruppenhaltung von drei bis fünf Tieren ist ab 160 Liter Volumen möglich. Pflanzen bleiben meist unversehrt, wenn ausreichend pflanzliche Nahrung angeboten wird. Wie bei allen Hummern und Krebsen muß auch diesem Tier pro Exemplar eine Höhle angeboten werden.
Wasserbeschaffenheit: Cherax peknyi sollten bei einem pH-Wert zwischen 6,5 und 8,2 und einer Wasserhärte von 5 bis 20° dGH gehalten werden.
Temperatur: 15 bis 28° Celsius
Nahrung: Pflanzliche Kost wie Karotten, Salat und Spinat werden von Cherax peknyi gerne angenommen. Ebenso frisst der Krebs handelsübliches Zierfischfutter und Frostfutter.
Erreichbare Größe: Bis zu 12 cm.
Zucht:

Etwa alle drei Monate trägt das Weibchen des Tigerkrebses etwa 40 bis 100 Eier, die sich noch am Muttertier zu Krebschen in Miniaturausgabe entwickeln. Die Alttiere stellen den jungen Krebsen nach bisherigen Erfahrungen nicht nach.

Aktuelle ungefähre Größe:

5,0-7,0 cm. Gewöhnlich liefern wir junge Krebse, deren Färbung sich mit zunehmender Größe und Eintreten der Geschlechtsreife entwickelt und kräftiger wird. Zu Beginn besitzen einige Krebsarten noch eine Art Tarnfärbung, die sie vor Fressfeinden schützen soll. Dies kann auch zur Eingewöhnung in ein Aquarium sinnvoll sein.


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland. EAN: 0633643668414
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...