Europäischer Edelkrebs, Astacus astacus (Kaltwasser)

Artikel-Bewertung: 5/5 (2 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Wirbellose
Artikelnummer
8096
Lieferbar
Inhalt
1 Stück
Geschlecht


19,90  €
Grundpreis: 19,90 EUR / Stück

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.


Deutscher Name: Europäischer Edelkrebs
Wissenschaftlicher Name: Astacus astacus
Eigenschaften: Für die Haltung im Aquarium ist Astacus astacus temperaturbedingt meist eher schlecht geeignet, jedoch hervorragend zur Haltung im Gartenteich zu empfehlen. In zu kleinen Teichen kann es untereinander zu Kannibalismus kommen, vor allem wenn sich die Tiere Häuten, daher sollte man auf einen Quadratmeter nicht mehr als ein Tier setzen. In gut strukturierten Teichen ist natürlich eine höhere Besatzdichte mit bis zu zwei Edelkrebsen pro Quadratmeter möglich.
Färbung: Der Europäische Edelkrebs ist graubraun gefärbt, die Scherenunterseiten sind rot.
Teich: Damit Astacus astacus und mögliche Nachkommen im Gartenteich überwintern können, sollte eine Mindesttiefe von einem Meter nicht unterschritten werden. Die Edelkrebse benötigen klares, sauerstoffreiches Wasser und einige höhlenähnliche Verstecke. Hierfür können beispielsweise entsprechend große Abschnitte von Abflussrohren in den Teich gegeben werden um den Tieren Rückzugsmöglichkeiten zu bieten.
Vergesellschaftung: Untereinander sind die Tiere grundsätzlich recht friedlich, wenn die Besatzdichte nicht zu hoch ist und ausreichend Verstecke vorhanden sind. Für frei schwimmende Fische stellt Asatcus astcaus keine Gefahr dar, die Vergesellschaftung mit anderen Krebsen ist jedoch nicht möglich.
Temperatur: 4 bis 18° Celsius
Nahrung: Pflanzliche Kost wie Karotten, Salat und Spinat, handelsübliches Zierfischfutter, Frostfutter und gerne auch Stücke von Fischfilet.
Erreichbare Größe: Bis zu 22 cm.
Zucht:

Die Zucht des Edelkrebses im Gartenteich ist durchaus möglich, Weibchen werden mit einem Alter von drei Jahren geschlechtsreif.

Größe bei Lieferung ca.:

Meist 6,0-8,0 cm. Gewöhnlich liefern wir junge Krebse, deren Färbung sich mit zunehmender Größe und Eintreten der Geschlechtsreife entwickelt und kräftiger wird. Zu Beginn besitzen einige Krebsarten noch eine Art Tarnfärbung, die sie vor Fressfeinden schützen soll. Dies kann auch zur Eingewöhnung sinnvoll sein.

Es ist noch keine Bewertung für Europäischer Edelkrebs, Astacus astacus (Kaltwasser) abgegeben worden.