Wirbellose
Artikelnummer NEW-357

Süßwasser-Kardinalsgarnele, Caridina dennerlei, DNZ


7,99 EUR *
    Inhalt 1 Stück
    Grundpreis 7,99 € / Stück
    Der Artikel ist nicht verfügbar!
    Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Süßwasser-Kardinalsgarnele, Caridina dennerlei, DEUTSCHE NACHZUCHTEN!

    Auf einen Blick:


    Name: Süßwasser-Kardinalsgarnele, Caridina dennerlei
    Herkunft: Indonesien (Sulawesi)
    Gesellschaftsaquarium: ja, aber ein Artenbecken ist besser
    Wasser: weich, pH 7,4 - 8,6
    Temperatur: 26 - 32° Celsius
    Beckengröße: ab 40 cm
    Bepflanzung wichtig: nein, aber von Vorteil
    Futter: Allesfresser
    Zucht möglich: sehr einfach
    Größe: 2 cm

    Im Detail: Süßwasser-Kardinalsgarnele, Caridina dennerlei

    Die Süßwasser-Kardinalsgarnelen (Caridina dennerlei) sind sehr farbenprächtige Süßwasser-Zwerggarnelen aus Indonesien.

    Süßwasser-Kardinalsgarnele benötigen eine erfahrene Hand

    Ein Trupp dieser Sulawesigarnelen ist ein wahrer Hingucker. Die erreichbare Endgröße von Caridina dennerlei beträgt bis zu 2 cm.

    Wichtig: Diese Garnele ist nicht für Anfänger geeignet. Wir empfehlen auf jeden Fall ein sehr gut eingefahrenes Artenbecken. Süßwasser-Kardinalsgarnelen sind empfindlich gegen Temperaturschwankungen und zu rasche Eingewöhnung.

    Caridina dennerlei sollten in einem biologisch voll eingefahrenen Aquarium ab 40 cm Länge gepflegt werden. Auf eine Bepflanzung kann bei diesen Sulawesigarnelen im Prinzip verzichtet werden, da am natürlichen Standort praktisch kein Pflanzen vorkommen. Wird dennoch bepflanzt stellt dies für die Sulawesigarnelen natürlich kein Problem dar.

    Wir empfehlen für diese Garnele ganz klar ein reines Artenbecken - schon alleine wegen der benötigten Wasserwerte oder der Vergesellschaftung mit anderen Sulawesigarnelen.

    Kardinalsgarnelen brauchen es warm. Sie fühlen sich bei Temperaturen zwischen 26 bis 32 Grad Celsius und einem pH-Wert zwischen 7,4 - 8,6 sehr wohl. Die Gesamthärte sollte zwischen 12 - 25 dGH liegen. 

    Caridina dennerlei sind einfach zu füttern

    Süßwasser-Kardinalsgarnelen können wie die meisten Caridina-Arten ernährt werden: Flockenfutter und Tabletten mit hohem Spirulinaanteil sind ausreichend. Veralgte Flächen werden natürlich mit Vorliebe abgeweidet.

    Die Nachzucht von Caridina dennerlei im Aquarium

    Süßwasser-Kardinalsgarnelen (Caridina dennerlei) konnten bereits im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Garnelen legen Eier.

    Wichtig: Unsere Sulawesigarnelen sind top-stabile deutsche Nachzuchten (DNZ), keine Wildfänge! Daher sind sie deutlich robuster. Wildbestände werden durch den Kauf unserer Garnelen geschont.

     

     

     

     

     

     

     



    EAN: 0633643670066