Pfützenfrosch, Phrynobatrachus calcaratus

13,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Im Programm Nigeria Terra Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 14943
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Pfützenfrosch, Phrynobatrachus calcaratus"

Pfützenfrosch, Phrynobatrachus calcaratus


Auf einen Blick

Name Pfützenfrosch
Wissenschaftlicher Name Phrynobatrachus calcaratus
Synonyme Peters Pfützenfrosch
Herkunft Afrika
Bodengrund Kokoshumus, Walderde oder Erde-Sand-Gemisch
Temperatur 24-30° C
Beckengröße 45 x 45 x 60 cm
Futter Kleine Insekten wie Fruchtfliegen etc.
Zucht möglich ja, aber schwierig!
Größe 2-3 cm

Im Detail

Der Pfützenfrosch, der wissenschaftlich als Phrynobatrachus calcaratus bezeichnet wird, ist eine aus Afrika stammende Art, unsere Tiere stammen aus Nigeria. Die putzigen kleinen Frösche erinnern optisch eher an eine Kröte, die Haut ist gräulich und leicht warzig. Die erreichbare Endgröße der Zwergfrösche liegt bei ca. 2-3 cm. 

Boden

Pfützenfrösche fühlen sich in einem Terrarium mit feuchtem, lockeren Substrat wie Kokoshumus, Walderde oder einem Erde-Sand-Gemisch wohl. Es ist wichtig, eine ausreichende Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, da diese Frösche stark von ihrer Umgebung abhängig sind.

Temperatur

Die optimale Temperatur für Pfützenfrösche liegt tagsüber zwischen 24 und 28 Grad Celsius. Nachts sollte die Temperatur nicht unter 20 Grad abfallen. Die benötigte Luftfeuchtigkeit erreichen Sie durch sprühen mit einer Wasserflasche und sollte über Tag wenigstens 60% betragen und darf nachts auf bis zu 90% ansteigen. Die benötigte Temperatur kann mithilfe einer kräftigen Beleuchtung erzielt werden oder auch mit einer Wärmelampe. 

Terrariengröße und -bepflanzung

Das Terrarium für die kleinen Fröschlein sollte relativ groß sein, die Tiere sind gelegentlich sehr aktiv. Eine Kantenlänge von 45 cm reicht für den Frosch bereits aus, mehr Platz ist natürlich immer besser. Die Haltung kann paarweise oder als Gruppe erfolgen. Ein mögliches Maß für ein Terrarium wäre beispielsweise 45x45x60 cm. Das Terrarium für die Pfützenfrösche sollte unbedingt ausbruchsicher sein denn die Tiere können auch excellent am Glas entlang laufen. Es sollte gut bepflanzt sein, vorzugsweise mit echten Pflanzen, die die Luftfeuchtigkeit erhöhen und den Fröschen Versteckmöglichkeiten bieten.Eine üppige Bepflanzung, beispielsweise mit Bromelien, Einblatt und Syngonium, komplettiert die Einrichtung. Das Bade-Gefäss mit Wasser sollte nicht überdimensioniert tief sein, der Wasserstand sollte nicht über die Nasenlöcher der Frösche reichen! Da sie nicht gut schwimmen können könnten sie sonst darin ertrinken. Das Wasser sollte immer rein sein und mindestens täglich gewechselt werden, zusätzlich sollte man es immer wechseln wenn es sichtbar verschmutzt ist. Ein Stein oder ähnliches in der Mitte der Schale kann zum beliebten Aufenthaltsort werden, ggf. kann er auch ein Lebensretter sein.

Fütterung

Pfützenfrösche sind Insektenfresser und ernähren sich von kleinen Beutetieren wie Fliegen, Ameisen und kleinen Käfern. Lebende Futterinsekten sollten regelmäßig angeboten werden, idealerweise mit einer abwechslungsreichen Ernährung. Das Futter sollte immer mit entsprechenden Vitaminen und Mineralien bestäubt werden damit die Pfützenfrösche keine Mangelerscheinungen bekommen.

Haltung mit anderen Fröschen

Pfützenfrösche sind in der Regel territorial und sollten daher einzeln oder in Paaren gehalten werden. Das Zusammenleben mit anderen Fröschen kann zu Konflikten führen.

Zucht

Leider konnten wir bislang keine Berichte über eine Nachzucht im Terrarium finden.

Größe

Pfützenfrösche sind kleine Frösche und erreichen in der Regel eine Größe von 2 bis 3 Zentimetern. Trotz ihrer geringen Größe sind sie aufgrund ihrer lebhaften Farben und ihres interessanten Verhaltens beliebte Terrarienbewohner.

Die Pflege und Haltung von Pfützenfröschen erfordert Sorgfalt und Aufmerksamkeit, aber mit der richtigen Umgebung und Ernährung können sie zu faszinierenden Haustieren für Terrarienliebhaber werden.

Die Tiere sind leider nur unregelmäßig verfügbar. Sollten aktuell keine Tiere vorrätig sein können Sie oben oberhalb des Preisfeldes Ihre Mailadresse eintragen und wir benachrichtigen Sie sobald wir wieder welche bekommen haben!

Herkunftskontinent dieser Froschart: Afrika

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.