Grauer Kammbuntbarsch, Crenicichla johanna

17,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Peru Zierfische Versand: Tiere

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 17168
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Grauer Kammbuntbarsch, Crenicichla johanna"

Grauer Kammbuntbarsch, Crenicichla johanna

Auf einen Blick:


Name: Grauer Kammbuntbarsch, Crenicichla johanna
Synonyme: Grauer Hechtcichlide, Red-finned Pike Cichlid
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: nein
Wasser: weich bis hart, pH 6,0 - 7,0
Temperatur: 22 - 26° Celsius
Beckengröße: ab 200 cm
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Lebendfutter (Fisch)
Zucht möglich: ja, Höhlenbrüter
Größe: bis zu 40 cm

Im Detail: Grauer Kammbuntbarsch, Crenicichla johanna

Der Graue Kammbuntbarsch (Crenicichla johanna) kann im Volksmund auch als Grauer Hechtcichlide bezeichnet werden. Der zu den Hechtbuntbarschen zählende Süßwasserfisch stammt ursprünglich aus Südamerika. Dort erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet über Peru, Brasilien, Venezuela und Guyana.

Graue Kammbuntbarsche sollten paarweise gehalten werden

Graue Kammbuntbarsche können auf eine stattliche Größe von maximal 40 cm heranwachsen. Die Riesen benötigen deshalb ein Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 200 cm.

Im Hinblick auf die Inneneinrichtung ist es wichtig, dass Ihre Crenicichla johanna einen sandigen Bodengrund diverse Stein- und Felsaufbauten sowie vereinzelte Wurzeln und Höhlen vorfinden. Letztgenannte Elemente dienen den Hechtbuntbarschen als Versteck und Rückzugsmöglichkeit.

Die Buntbarsche sind sehr territorial und neigen zu einem aggressiven Verhalten. Sie sollten deshalb stets als Paar in einem Artenbecken gepflegt werden. Wichtig dabei ist, dass das Aquarium groß genug ist. So hat jeder Fisch seinen Platz und sein Territorium.

Graue Kammbuntbarsche passen sich den Wasserbedingungen im Aquarium optimal an. Die Süßwasserfische bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 22 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,0 - 7,0. Das Wasser selbst sollte reich an Sauerstoff sein und über eine gewisse Strömung verfügen.

Crenicichla johanna ernähren sich von Fisch

Graue Kammbuntbarsche sind Fleischfresser. Insbesondere Stinte, Fischfleisch oder Krebsfleisch wird mit Freuden verspeist.

Die Nachzucht von Crenicichla johanna im Aquarium

Graue Kammbuntbarsche (Crenicichla johanna) konnten bereits im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Hechtbuntbarsche zählen zu den Höhlenbrütern. Dies bedeutet, dass die weiblichen Tiere ihre Eier in Höhlen ablegen.

 

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview