Diskusfisch ASIA-NZ, Symphysodon discus Red Panda, 5 Zoll, 12-13 cm

99,95 € *

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Thailand Zierfische Versand: Tiere Fische mit Varianten

Nicht mehr verfügbar

Anzahl
Stückpreis
Bis 2

99,95 €*

Ab 3

97,49 €*

-2.5 %
Discus
Produktnummer: 14717
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Diskusfisch ASIA-NZ, Symphysodon discus Red Panda, 5 Zoll, 12-13 cm"

Diskusfisch ASIA-NZ, Symphysodon discus Red Panda

Auf einen Blick:


Name: Diskusfisch ASIA-NZ, Symphysodon discus Red Panda
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittel, pH ca. 6,5 - 7,2
Temperatur: 27-30° Celsius
Beckengröße: mindestens 250 l
Bepflanzung wichtig: nein, aber empfehlenswert
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Pellets, Flakes
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 25 cm

Im Detail: Diskusfisch ASIA-NZ, Symphysodon discus Red Panda

Der Diskusfisch Symphysodon discus Red Panda ist ein farbenprächtiger, majestätischer Diskusfisch der in seiner Wildform ursprünglich aus dem Amazonasgebiet kommt, er wird wissenschaftlich als Synonym auch als Symphysodon aequifasciatus bezeichnet. Bei dem hier angebotenen Tier handelt es sich um eine wunderschöne Farbvariante die durch Selektionszucht entstanden ist. Wir beziehen unsere ASIA-Diskusfische alle von ein und demselben Züchter, ein mischen der unterschiedlichen Farben aller bei uns erhältlichen ASIA-NZ Discus ist daher kein Problem.

Diskusfische sind relativ einfach in Haltung und Pflege

Diskusfische sind imposant und sehr interessant zu beobachten und dabei relativ einfach in Haltung und Pflege wenn ein paar Rahmenbedingungen eingehalten werden. Die optisch ansprechenden Süßwasserfische eignen sich nicht unbedingt perfekt für Anfänger und Einsteiger in der Aquaristik da sie etwas höhere Ansprüche an die Wasserqualität stellen, sind bei erfüllten Bedingungen aber wiederum einfache Pfleglinge. Symphysodon discus Red Panda können im Aquarium auf eine Endgröße von ungefähr 25 cm heranwachsen. Sie benötigen aus eben diesem Grund bereits für Jungtiere ein Becken mit einem Füllvolumen von mindestens 250 l, eine Höhe ab 50 cm oder mehr ist aufgrund der hohen Körperform empfehlenswert. Für ausgewachsene Tiere sollte das Becken wenigstens 450 l haben. Besagtes Aquarium sollte zum Wohle der Diskusfische über einen sandigen Bodengrund sowie einige Rückzugsmöglichkeiten verfügen. Verwiesen sei hierbei explizit auf Hölzer, Wurzeln, Aquarienpflanzen sowie alternativ auch Stein- oder Felsaufbauten. In der Natur prägen vor allem ins Wasser hängende Wurzeln den Lebensraum der Discusfische.

In ihrem natürlichen Habitat sind die geselligen Symphysodon discus Red Panda im Regelfall in größeren Gruppen anzutreffen. Auch im Aquarium sollten die Tiere auf keinen Fall alleine gepflegt werden. Im Gegenteil! Die Fische sollten stets in einer Gruppe mit mindestens 10 Artgenossen gehalten werden, die Farben dürfen dabei natürlich auch bunt gemischt sein. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen Süßwasserfischen in einem schönen Diskusbecken lässt sich problemlos durchführen wenn die Tiere friedlich und ruhig sind und die höheren Temperaturen gut vertragen.

Diskusfische passen sich den Wasserwerten im Becken nicht so gut an, daher sollten Sie Wert darauf legen die entsprechenden Werte bereit zu stellen, ggf. Kann man auf Osmose- oder Regenwasser zurückgreifen. Die Fische bevorzugen weiches, sauberes Wasser und fühlen sich in Wassertemperaturen zwischen 27 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,5 und 7,2 sehr wohl.

Symphysodon discus Red Panda bevorzugen abwechslungsreiche Kost

Symphysodon discus Red Panda ernähren sich von Natur aus carnivor. Im Aquarium lassen sich die Fische ganz einfach und bequem mit Frost- und Lebendfutter ernähren. Auch Pellets oder Flakes werden gerne als Leckerbissen angenommen. Achten Sie bitte auf eine abwechslungsreiche Kost. Ihre Diskusfische werden es Ihnen danken. Wir halten dazu eine große Auswahl an Frostfutter speziell für Discus für Sie bereit!

Die Nachzucht von Symphysodon discus Red Panda im Aquarium

Diskusfische Symphysodon discus Red Panda konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die weiblichen Tiere legen ihre Eier an hohen Pflanzen, Einrichtungsgegenständen oder Laichkegeln ab. Nach der Eiablage betreiben die Eltern eine sorgfältige Brutpflege.

Hinweis: Unsere Symphysodon discus bieten wir Ihnen meist in zwei unterschiedlichen Größen (ca. 5-6 cm oder ca. 10-13 cm) an, wenn Sie keine Größe auswählen (oder keine Auswahlbox am Artikel angezeigt wird) wird automatisch die kleinere Variante versendet. Die größeren Tiere sind in der Regel nicht lagernd und werden von uns extra für Sie von unserem Züchter besorgt. Dies kann ca. 2-4 Wochen dauern.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview