Banyumas-Vampirkrabbe, Geosesarma noduliferum, Paar (1 Männchen + 1 Weibchen)

24,99 € *

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Indonesien Terra Versand: Wirbellose DHL

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Anzahl
Stückpreis
Bis 2

24,99 €*

Bis 4

23,99 €*

-4 %
Bis 9

22,99 €*

-8 %
Ab 10

21,99 €*

-12 %
Geschlecht
Produktnummer: 18640
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Banyumas-Vampirkrabbe, Geosesarma noduliferum, Paar (1 Männchen + 1 Weibchen)"

Banyumas-Vampirkrabbe, Geosesarma noduliferum


Auf einen Blick

Name Banyumas-Vampirkrabbe
Wissenschaftlicher Name Geosesarma noduliferum
Synonyme -
Herkunft Asien
Bodengrund Torf, sandige Walderde, Rindenmulch
Temperatur 24-30° C
Beckengröße Kantenlänge ab 30 cm
Futter Allesfresser
Zucht möglich ja, aber selten
Größe bis zu 6 cm, Gesamtdurchmesser

Im Detail

Die Banyumas-Vampirkrabbe mit der lateinischen Bezeichnung Geosesarma noduliferum stammt ursprünglich aus Asien. Insbesondere in Sulawesi ist die Landkrabbe vermehrt anzutreffen. In ihrem natürlichen Habitat ist die Geosesarma noduliferum bevorzugt in Feuchtgebieten anzutreffen. Die Tiere sind rot-blau gefärbt mit orangen Scheren und gelben Augen, eine sehr attraktive Krabbe!

Boden

Der Landteil sollte über einen Bodengrund aus Torf, sandiger Walderde oder Rindenmulch verfügen. Dieser Boden sollte stets leicht feucht gehalten werden, um die hohe Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Temperatur

Die Banyumas-Vampirkrabben bevorzugen Temperaturen zwischen 24°C und 30°C. Es ist wichtig, die Temperatur konstant zu halten, um Stress oder Krankheiten zu vermeiden. Um die Luftfeuchtigkeit zu steigern empfiehlt es sich, die Tiere sowie das Terrarium in regelmäßigen Abständen einzusprühen.

Terrariengröße und -bepflanzung

Ein Terrarium mit den Maßen 30x30x30 cm ist ausreichend für ein Paar oder eine kleine Gruppe dieser Krabben. In dem Behältnis sollte sich unbedingt eine flache Badeschale mit Süßwasser befinden. Die Wasserschale darf allerdings nicht zu groß und zu tief sein. Die Krabben würden ansonsten nicht mehr herausfinden und darin ertrinken. Banyumas-Vampirkrabben sind regelrechte Kletterkünstler. Es ist von daher ratsam, den Krabben vereinzelte Klettermöglichkeiten anzubieten. Hierfür eignen sich künstliche Pflanzen oder Wurzeln. Auf echte Pflanzen sollten sie allerdings verzichten, denn diese könnten von den Geosesarma noduliferum angefressen werden.

Futter

Banyumas-Vampirkrabben sind Allesfresser und nehmen eine Vielzahl von Nahrungsmitteln zu sich. Insbesondere grünes Gemüse, Karotten, geschälte Äpfel, Frostfutter oder handelsübliches Zierfischfutter wird gerne als Leckerbissen angenommen.

Haltung

Banyumas-Vampirkrabben sind Gruppentiere. Sie sollten stets in einer Gruppe mit anderen Artgenossen in einem schönen Artenterrarium gehalten werden. Von einer Vergesellschaftung mit artfremden Krabben sollten Sie Abstand nehmen. Beobachtungen haben ergeben, dass sich die Landkrabben anderen Krabben gegenüber aggressiv verhalten und es zu Revierstreitigkeiten kommen kann.

Zucht

Die Zucht der Banyumas-Vampirkrabben ist anspruchsvoll und erfordert spezifische Bedingungen, einschließlich eines Brackwasserbeckens und spezieller Gelegehöhlen. Nach dem Schlupf tragen die Weibchen die Jungtiere 2-3 Tage auf dem Rückenpanzer.      

Geschlechtsbestimmung

Die Geschlechter dieser Krabbenart können anhand ihrer Scheren leicht unterschieden werden. Männchen haben normalerweise größere und dicker aussehende Scheren als Weibchen. Wir bieten Ihnen an diese Vampirkrabbe paarweise bei uns zu kaufen. Die Vampirkrabben-Paare werden dann von unserem Geosesarma-Team für Sie ausgewählt. Darüber hinaus können Sie die Tiere auch nach zufälliger Auswahl bestellen. Dabei ist es dann aber nicht sichergestellt, dass beide Geschlechter der gewünschten Geosesarma-Krabben in Ihrer Bestellung vertreten sind.

Größe

Banyumas-Vampirkrabben sind vergleichsweise klein und erreichen eine Größe von etwa 3 bis 6 Zentimetern.

Zusammengefasst

Die Banyumas-Vampirkrabbe ist aufgrund ihres faszinierenden Verhaltens und ihrer auffälligen Farben eine beliebte Wahl für Krabbenliebhaber. Bei der Pflege und Haltung dieser Tiere ist jedoch Sorgfalt und Aufmerksamkeit erforderlich, um sicherzustellen, dass sie ein gesundes und glückliches Leben führen.

Herkunftskontinent dieser Krabbe: Asien

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview