Rote Zwergschmerle, Yunnanilus sp. Rosy

11,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 9811
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Rote Zwergschmerle, Yunnanilus sp. Rosy"

Rote Zwergschmerle, Yunnanilus sp. Rosy

Auf einen Blick:


Name: Rote Zwergschmerle, Myanmar-Zwergschmerle, Yunnanilus sp. Rosy
Herkunft: Myanmar
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 6,5 - 7,5
Temperatur: 19-26° Celsius
Beckengröße: mindestens 60 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Allesfresser
Zucht möglich: ja, legt Eier
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis zu 3 cm

Im Detail: Rote Zwergschmerle, Yunnanilus sp. Rosy

Die Rote Zwergschmerle mit der lateinischen Bezeichnung Yunnanilus sp. Rosy kann alternativ auch als Myanmar-Zwergschmerle bezeichnet werden. Die attraktiven Süßwasserfische stammen ursprünglich aus Myanmar.

Rote Zwergschmerlen mögen gedämpftes Licht

Rote Zwergschmerlen sind eine Bereicherung für jedes Becken. Die aktiven Zwergschmerlen sind wunderschön anzusehen und flitzen munter durch das Aquarium. Für die artgerechte Haltung und Pflege von Yunnanilus sp. Rosy empfiehlt sich ein Becken mit einem Fassungsvermögen von mindestens 60 l.

Rote Zwergschmerlen mögen gedämpftes Licht. Dies kann durch eine geringe Beleuchtung, dunklen Sand oder auch ausreichend Aquarienbepflanzung herbeigeführt werden. Bei einer dichten, hohen Bepflanzung kann man die Zwergschmerle dabei beobachten, wie sie sich im Schutze der Pflanzen in den oberen Beckenbereich wagt. Auch Schwimmpflanzen können als Lichtdämpfer benutzt werden. Auch für einige Höhlen oder Röhren mit zwei Ausgängen ist die aktive Rote Zwergschmerle dankbar.

Yunnanilus sp. Rosy sind Gruppentiere. Daran wird sich auch im Aquarium nichts ändern. Die Tiere fühlen sich in einer Gruppe mit mindestens 5 Artgenossen oder einem Schwarm sehr wohl. Die friedlichen Süßwasserfische können auch mit anderen gleich großen Zierfischen oder Zwerggarnelen vergesellschaftet werden.

Die Roten Zwergschmerlen stellen keine gesonderten Ansprüche an die vorherrschenden Wasserwerte im Aquarium. Sie fühlen sich in Wassertemperaturen zwischen 19 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5 sehr wohl.

Yunnanilus sp. Rosy sind Allesfresser

Die artgerechte Fütterung und Ernährung der Roten Zwergsalmler ist denkbar einfach. Die Süßwasserfische zählen zu den Allesfressern. Sie nehmen insbesondere feines Lebend-, Staub- und Frostfutter (Daphnien, Artemia, Algen) dankend an. Auch die Aquarienpflanzen werden gelegentlich angeknabbert.

Die Nachzucht von Yunnanilus sp. Rosy im Aquarium

Rote Zwergschmerlen (Yunnanilus sp. Rosy) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Zwergschmerlen zählen zu den Freilaichern. Sie betreiben keine Brutpflege

Unsere Roten Zwergschmerlen sind bei Lieferung meist 2-3 cm groß. Der Versand erfolgt per zufälliger Geschlechterauswahl.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview