Zierfische
Artikelnummer T65441

Afrikanischer Schlangenkopf, Channa obscura


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
69,95 EUR *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 69,95 € / Stück
Der Artikel ist nicht verfügbar!

Größe bei Lieferung ca. 25-30 cm.

Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Afrikanischer Schlangenkopf, Channa obscura

Auf einen Blick:


Name: Afrikanischer Schlangenkopf, Channa obscura
Herkunft: Afrika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis hart, pH ca. 6,5 - 7,0
Temperatur: 24-30° Celsius
Beckengröße: mindestens 200 cm
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter
Zucht möglich: keine Angaben
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 50 cm

Im Detail: Afrikanischer Schlangenkopf, Channa obscura

Der unter der deutschen Bezeichnung Afrikanischer Schlangenkopf bekannte Channa obscura stammt, wie der Name bereits vermuten lässt, aus dem afrikanischen Raum. Insbesondere in den Gewässern des Senegal ist der Süßwasserfisch vermehrt anzutreffen. In seinem natürlichen Habitat ernährt sich der Afrikanische Schlangenkopf in erster Linie carnivor.

Afrikanische Schlangenköpfe neigen zu einer aggressiven Verhaltensweise

Der  Afrikanische Schlangenkopf ist eine relativ jung entdeckte Art. Er zählt aus eben diesem Grund zu den Seltenheiten im heimischen Aquarium. Channa obscura können unter optimalen Bedingungen bis zu 50 cm lang werden. Ein Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 200 cm ist von daher zwingend erforderlich. Pro weiterem Schlangenkopf sollten mindestens 40 cm Kantenlänge zusätzlich im Aquarium zur Verfügung stehen! Besagtes Behältnis sollte im Optimalfall über einen sandigen Bodengrund, eine dichte Bepflanzung sowie diverse Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten verfügen. Verwiesen sei hierbei explizit auf Höhlen, Röhren, Wurzeln sowie Stein- oder Felsaufbauten.

Afrikanische Schlangenköpfe neigen zu einer aggressiven Verhaltensweise. Beobachtungen haben ergeben, dass die Tiere Artgenossen oder andere Beckenbewohner gelegentlich beißen. Es wird die Haltung von einem einzelnen Exemplar oder maximal eine Paarhaltung in einem schönen Artenbecken empfohlen. Mit ausreichend Schwimmraum und Versteckmöglichkeiten ist allerdings auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen Fischen möglich.

Channa obscura passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Die Tiere bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 24 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,5 und 7,0.

Channa obscura ernähren sich von Lebendfutter

Afrikanische Schlangenköpfe sind von Natur aus Fleischfresser. Im Aquarium lassen sich die Süßwasserfische ganz einfach und bequem an Lebendfutter gewöhnen. Allerdings werden auch handelsübliche Futtersorten und Frostfutter gefressen.

Die Nachzucht von Channa obscura im Aquarium

Über eine erfolgreich durchgeführte Nachzucht von Afrikanischen Schlangenköpfen (Channa obscura) in einem Aquarium liegen uns aktuell leider noch keine verwertbaren Informationen vor.