Tylomelania

Tylomelania TDS – große Turmdeckelschnecken mit tollen Farben

Bei den Tylomelania handelt es sich um Süßwasserschnecken aus der Familie der Pachychilidae. Sie zählen zu den Turmdeckelschnecken und lassen sich im deutschen Wortgebrauch am besten als „Perlhuhnschnecken“ bezeichnen. Das charakteristische Merkmal der Tylomelania ist ihr hübsches Schneckenhaus. Es ist optisch ansprechend und weist eine gewundene und gewickelte Form auf. Die Schnecken stammen ursprünglich aus den Süßwassergewässern Sulawesi, wo sie diverse Flüsse und Seen bevölkern. DIE Tylomelania gibt es nicht. Vielmehr untergliedert sich die Süßwasserschnecke in diverse Arten und Varianten, welche sich in der Färbung ihres Schneckenhauses unterscheiden. Verwiesen sei hierbei auf die Orangene Tylomelania (Tylomelania sp.), die Schwarze Perlhuhnschnecke (Tylomelania patriarchalis) oder die Gelbe Perlhuhnschnecke (Tylomelania sp.). Auch in der Aquaristik ist die Tylomelania keine Unbekannte. In immer mehr Becken findet man heutzutage die begehrten Perlhuhnschnecken. Die Gründe dafür sind von mannigfaltiger Natur.

Tylomelania Turmdeckelschnecken sind friedlich und farbenfroh

So sind die munteren Süßwasserschnecken beispielsweise schön, friedliebend und pflegeleicht. Hieraus resultierend ist es nicht verwunderlich, dass sich insbesondere Anfänger und Neulinge auf die Schnecken stürzen. Tylomelanias werden maximal 1 cm groß. Ein Nano-Cube mit Fassungsvermögen von ungefähr 30 Litern ist deshalb völlig ausreichend. Die Tiere sind, wie bereits erwähnt, sehr friedfertige Zeitgenossen. Eine Vergesellschaftung mit Garnelen, Fischen und/oder Schnecken ist deshalb bedenkenlos möglich. Im Hinblick auf die Beckengestaltung ist es entscheidend, dass der Bodengrund mit Sand oder feine Kies ausgestattet ist. Dies hilft den Tieren beim Gründeln und bei der Futtersuche. Wer seinen Tylomelania etwas Abwechslung bieten möchte, der setzt ein paar Steine ins Aquarium. Ihre Beckenbewohner werden es Ihnen danken. Im Hinblick auf die Wasserwerte mögen die Perlhuhnschnecken einen pH-Wert zwischen 6,5 – 8,5 sowie eine Wassertemperatur zwischen 26 – 30 °C. Auch die Fütterung ist simpel und selbsterklärend. Tylomelania sind Allesfresser. Deshalb kann man sie mit jedem Leckerbissen glücklich machen. Am meisten freuen sie sich über Grünzeug und Gemüse wie beispielsweise Paprika, Zucchini oder Gurke.

Tylomelania Turmdeckelschnecken sind einfach zu ernähren

Wir von Interaquristik.de arbeiten zwar nicht im Schneckentempo, haben aber dennoch zahlreiche Schnecken für Sie im Sortiment. Dazu zählen neben den Rennschnecken, den Posthornschnecken und den Apfelschnecken auch die Perlhuhnschnecken (Tylomelania). Im Online-Shop von interaquristik.de finden Sie zahlreiche verschiedene Arten an Tylomelania für Ihr Becken. Aber schauen Sie doch einfach mal vorbei und lassen Sie sich von unseren Tieren begeistern. Sie werden es nicht bereuen! Unsere Perlhuhnschnecken sind hübsch, gesund, aktiv und preiswert. Haben wir Sie überzeugt? Dann bestellen Sie noch heute Ihre Tylomelania auf interaquaristik.de und reihen Sie sich ein in unsere Reihe zufriedener Kunden. Sie brauchen nicht lange auf Ihre Bestellung zu warten. Ihre neuen Schnecken treffen bereits nach wenigen Werktagen bei Ihnen ein und können sofort eingesetzt werden. Aber das ist nur einer der mannigfaltigen Vorzüge von interaquaristik.de. Neben einer schnellen und zuverlässigen Auslieferung Ihrer Bestellung garantieren wir Ihnen ein lukratives Preis-Leistungsniveau, moderne Verpackungsmethoden, ein breit gefächertes Warensortiment sowie einen fachkundigen Beratungsservice. Interaquaristik.de macht Aquarianer glücklich. Wir sind Profi auf dem Gebiet. Interaquaristik.de zählt aktuell zu einem der führenden Shops für Aquaristik und Aquarienbedarf im Internet. Sie haben noch weitere Fragen über unsere Süßwasserschnecken im Allgemeinen und unsere Tylomelania im Speziellen? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter.