Mbuna mit Anubias bart. var. nana, Dennerle Mbuna S 10x12x25 cm

26,99 € *

Inhalt: 1 Stück
Aquarienpflanzen Versand: GO! Versand Anfänger-Aquarienpflanzen Kaufland aktiv

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Anzahl
Stückpreis
Bis 1

26,99 €*

Bis 2

25,69 €*

-4.8 %
Bis 4

24,99 €*

-7.4 %
Ab 5

24,29 €*

-10 %
Pflanzen
Produktnummer: 20303
EAN: 4001615006957
Produktinformationen "Mbuna mit Anubias bart. var. nana, Dennerle Mbuna S 10x12x25 cm"

Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung Anubias barteri var. nana
Wissenschaftliche Bezeichnung Anubias barteri var. nana
Synonyme Anubias nana, Kleinster Wasserfreund
Herkunft Westafrika (Kamerun)
Standort im Aquarium Vordergrund bis Mittelgrund
Lichtbedarf Niedrig bis mittel
pH-Bereich 6,0 - 7,5
Wasserhärte Weich bis mittelhart
Wassertemperatur 22°C - 28°C
CO2-Empfehlung Niedrig
Wachstum Langsam
Erreichbare Höhe 5 bis 10 cm

Im Detail

Die Kombination von einer Mbuna-Wurzel und der Anubias barteri var. nana, auch als Zwergspeerblatt bekannt, ist eine Bereicherung für jedes Aquarium.

Lichtbedarf

Die Mbuna-Wurzel und die Anubias barteri var. nana bevorzugen in der Regel eine geringere Beleuchtungsstärke und gedeiht gut unter Standard-LED-Beleuchtung in den meisten Aquarien. Dadurch entsteht eine harmonische Umgebung für Ihre Mbuna-Wurzel und Ihre Pflanzen.

Temperatur

Mbuna-Fische fühlen sich bei Wassertemperaturen zwischen 22°C und 28°C am wohlsten, was auch für die Anubias barteri var. nana eine ideale Temperaturspanne ist. Durch diese Übereinstimmung schaffen Sie optimale Bedingungen für beide.

Wasserwerte

Diese Pflanze bevorzugt weiches bis mittelhartes Wasser mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5. Mbuna-Fische sind an diese Wasserwerte aus dem Malawisee angepasst, was die gemeinsame Haltung von Mbuna-Wurzel und Anubias erleichtert.

Düngung

Die Pflanzen benötigen keine übermäßige Düngung. Sie ziehen Nährstoffe aus dem Wasser und können von natürlichen Abfällen im Aquarium profitieren. Dennoch kann die Zugabe eines speziellen Aquariendüngers für Wasserpflanzen das Wachstum der Anubias fördern, ohne der Mbuna-Wurzel zu schaden.

Maximale Wuchshöhe

Die Anubias barteri var. nana bleibt relativ klein und erreicht eine maximale Höhe von 5 bis 10 cm. Dies schafft eine ansprechende Landschaft auf oder um Ihre Mbuna-Wurzel herum, ohne ihr Wachstum zu beeinträchtigen.

Vermehrung

Die Vermehrung der Anubias erfolgt durch das Teilen des Rhizoms der Pflanze. Sie können vorsichtig Teilabschnitte abschneiden und sie auf oder um die Mbuna-Wurzel herum platzieren. Die neue Pflanze wird dann allmählich wachsen und sich etablieren.

Zusammengefasst

Die Kombination von Mbuna-Wurzel und dem Zwergspeerblatt (Anubias barteri var. nana) ist eine Bereicherung für Ihr Aquarium. Mit der richtigen Pflege und den idealen Bedingungen schaffen Sie eine harmonische Unterwasserwelt, in der die Wurzel und die Pflanzen gleichermaßen gedeihen können.

Die Bilder zeigen lediglich Beispielbilder. Jede Mbuna sieht anders aus da es Naturprodukte sind.

Herkunftskontinent dieser Aquariumpflanze: Afrika

Aquarienpflanzen filtern: Aquarienpflanzen für Barsche
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview