Interaquaristik
Artikelnummer NEW-8666

Guadeloupe-Nixkraut, Najas guadalupensis


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell -30 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Guadeloupe-Nixkraut, Najas guadalupensis

Auf einen Blick:

Deutsche Bezeichnung: Guadeloupe-Nixkraut
Wiss. Bezeichnung: Najas guadelupensis
Synonyme: Caulina guadalupensis, Najas microdon
Herkunft: Mittel- und Südamerika, Karibische Inseln
Standort: frei flutend im Wasser
Lichtbedarf: mittel-hoch
pH-Bereich: 5,5-7,5
Wasserhärte: sehr weich-hart
Wassertemperatur: 18-30° C
CO² empfehlenswert: nicht notwendig
Wachstum: schnell bis sehr schnell
Erreichbare Höhe: -

Im Detail: Guadeloupe-Nixkraut, Najas guadalupensis

Das Guadeloupe-Nixkraut ist eine im Wasser frei flutende sehr filigrane und reichlich verzweigte Wasserpflanze. Es werden nur eine geringe Anzahl an Wurzeln gebildet, für das Einpflanzen in den Bodengrund ist diese Pflanze eher nicht geeignet. Die wechselständig angeordneten Blätter erreichen eine Länge von bis zu 3 cm bei eine Breite von etwa 2 mm. An den Blatträndern weist die Pflanze eine Zahnung auf. Auf Grund Ihrer Zerbrechlichkeit findet man Najas guadelupensis im Handel nur sehr selten, obwohl es sich um eine Pflanze mit einigen positiven Eigenschaften handelt und sie schon seit vielen Jahrzehnten Verwendung in der Aquaristik findet.

Guadeloupe-Nixkraut ist leicht zu pflegen

Najas guadalupensis ist ein wirklich anspruchsloser Pflegling. In einem normal mit Fischen besetzen Aquarium ist ein Zudüngen von CO² und Makronährstoffen nicht erforderlich, hier reicht die wöchentlich Zugabe eine Spurenelemente-Düngers ausreichend. Jedoch sollte das Licht ausreichend stark dimensioniert sein, die Pflanze hat einen recht hohen Lichtbedarf. Die Pflanze gedeiht bei einer Wassertemperatur im Bereich von 18-30° Celsius.

Najas guadalupensis in der Zucht von Zierfischen

Das Guadeloupe-Nixkraut ist ein klassisches Ablaichkraut. Es ist ideal für die Verwendung in Zuchtbecken für Barben, Salmler und Lebendgebärende. die englische Bezeichnung der Pflanze als "Guppy grass" sagt bereit viele über die Verwendungsmöglichkeiten aus. Aber nicht nur Jungfische finden im Guadeloupe-Nixkraut Schutz vor Fressfeinden, insegsamt sorgt das Nixkraut bei ausreichender Große für eine Ruhe- und Sicherheitszone im Aquarium.

Die Vermehrung von Guadeloupe-Nixkraut

Fühlt sich Najas guadelupensis wohl und hat keinen Nährstoffmangel so wächst es sehr schnell. Die Vermehrung erfolgt einfach durch Teilung. Die Pflanze bildet aber auch Samen aus.

Was erhalte ich?

Geliefert wird eine Portion Najas guadelupensis aus eigener Zucht im 100 ml PE-Becher.


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...