Dunkelbrauner Riesenharnischwels, Panaque schaeferi (L 203)

39,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Peru Zierfische Versand: Tiere
Produktnummer: 17140
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Dunkelbrauner Riesenharnischwels, Panaque schaeferi (L 203)"

Dunkelbrauner Riesenharnischwels, Panaque schaeferi (L 203)

Auf einen Blick:


Name: Dunkelbrauner Riesenharnischwels, Panaque schaeferi (L 203)
Synonyme: Dunkelbrauner Riesenpanaque, Papa-Panaque, Papa Pleco, Schaefers Kongesugemalle, Titanic Pleco, Titanic Panaque, Volkswagen Pleco
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: pH 6,0 - 7,5
Temperatur: 24 - 30° Celsius
Beckengröße: ab 250 cm
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: pflanzliche Kost, Holzfresser
Zucht möglich: keine Angaben
Größe: bis zu 60 cm

Im Detail: Dunkelbrauner Riesenharnischwels, Panaque schaeferi (L 203)

Den Dunkelbraunen Riesenharnischwels mit der lateinischen Bezeichnung Panaque schaeferi (L203) kennt man unter vielen Namen. So kann der zu den Welsen zählende Süßwasserfisch alternativ auch als Dunkelbrauner Riesenpanaque, Papa-Panaque, Papa Pleco, Schaefers Kongesugemalle, Titanic Pleco, Titanic Panaque oder Volkswagen Pleco betitelt werden. Der Dunkelbraune Riesenharnischwels stammt ursprünglich aus Südamerika. Dort erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet über den Ucayali-Einzug, den Rio Huallaga, Peru, Ecuador und Teile Brasiliens.

Dunkelbraune Riesenharnischwelse benötigen einen häufigen Wasserwechsel

Dunkelbraune Riesenharnischwelse machen ihrem Namen alle Ehre. Die Giganten können im Aquarium auf eine Maximalgröße von 60 cm heranwachsen. Sie benötigen deshalb ein Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 250 cm.

Die Welse sind nachtaktiv. Tagsüber halten sie sich in Verstecken auf. Deshalb sollten Sie Ihren Panaque schaeferi (L203) ausreichend Rückzugsmöglichkeiten anbieten. Hierfür eignen sich Höhlen, Röhren, Wurzeln sowie Fels- oder Steinaufbauten. Auch Wurzeln sollten sich stets im Becken befinden. Die Dunkelbraunen Riesenharnischwelse zählen zu den Holzfressern. Sie knabbern an den Wurzeln auf der Suche nach Algen und Kleinstlebewesen.

Die Welse können einzeln, als Paar oder in einer Gruppe gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung ist möglich. Zwischen den Welsen kann es allerdings gelegentlich zu Streitigkeiten kommen. Diese können allerdings durch ein großes Aquarium in Kombination mit ausreichend Rückzugsmöglichkeiten im Keim erstickt werden.

Dunkelbraune Riesenharnischwelse passen sich den Wasserwerten im Becken wunderbar an. Die Fische bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 24 - 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5. Panaque schaeferi legen wert auf eine gute Wasserqualität. Häufige Wasserwechsel sind von daher Pflicht.

Panaque schaeferi (L 203) bevorzugen pflanzliche Kost

Die Welse sind Pflanzenfresser. Insbesondere rohe Kartoffeln, Erbsen, Gurken, Salat oder Rosenkohl wird sehr gerne angenommen. Auch an Trockenfutter lassen sich die Fische gewöhnen.

Die Nachzucht von Panaque schaeferi (L 203) im Aquarium

Über eine erfolgreich durchgeführte Nachzucht von Dunkelbraunen Riesenharnischwelsen (Panaque schaeferi (L203)) in einem Aquarium liegen uns aktuell leider noch keine verwertbaren Informationen vor.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview