Zierfische
Artikelnummer T20873

Blinder Höhlensalmler, Astyanax fasciatus mexicanus, 4-5 cm


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 9917 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Blinder Höhlensalmler, Astyanax fasciatus mexicanus

Auf einen Blick:


Name: Blinder Höhlensalmler, Astyanax fasciatus mexicanus (Anoptichthys jordani)
Herkunft: Mexiko
Gesellschaftsaquarium: nein
Wasser: mittelhart, pH ca. 6,0 - 7,8
Temperatur: 20-25° Celsius
Beckengröße: ab 60 l
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Futtertabletten, Lebendfutter, Frostfutter
Zucht möglich: ja, legt Eier
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 9 cm

Im Detail: Blinder Höhlensalmler, Astyanax fasciatus mexicanus

Der Blinde Höhlensalmler mit der lateinischen Bezeichnung Astyanax fasciatus mexicanus stammt ursprünglich aus Mexiko. In seinem natürlich Habitat bevölkert der Süßwasserfisch in erster Linie die Unterwasserhöhlen. Der Blinde Höhlensalmler verdankt seinen Namen seinen stark zurückgebildeten Augen ( auf ca. 10 - 20 %). In den unterirdischen Höhlen ist der Astyanax fasciatus mexicanus nicht auf seine Augen angewiesen. Er orientiert sich mit seinem Seitenliniensystem, welches das Gesichtsfeld ersetzt.

Blinde Höhlensalmler sollten in einem Artenbecken gehalten werden

Der Blinde Höhlensalmler kann im Aquarium auf eine Endgröße von ungefähr 9 cm heranwachsen. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Astyanax fasciatus mexicanus empfiehlt sich ein Becken mit einem Fassungsvermögen von mindestens 60 l. Besagtes Behältnis sollte zum Wohle der Tiere über einen sandigen Bodengrund sowie diverse Verstecke und Unterschlüpfe verfügen. Hierfür eignen sich in erster Linie Höhlen, Röhren, Wurzeln sowie Fels- oder Steinaufbauten. Auf eine üppige Beckenbepflanzung sollten Sie verzichten. Diese würden das Bedürfnis der Fische nach Schwimmraum einschränken.

Blinde Höhlensalmler sind Schwarmfische. Sie sollten deshalb im Idealfall in einer Gruppe aus mindestens 6 Tieren gehalten werden. Für ein Gesellschaftsaquarium ist der Astyanax fasciatus mexicanus nicht unbedingt geeignet. Die Süßwasserfische sind nicht fähig, zwischen Tag und Nacht zu unterscheiden. Sie würden deshalb die Nachtruhe anderer Fische stören.

Die Fische passen sich den Wasserparameter im Becken optimal an. Bei einer Temperatur zwischen 20 und 25 Grad Celsius und einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,8 fühlt sich der Astyanax fasciatus mexicanus sehr wohl. Das mittelharte bis harte Wasser sollte zwischen 10-25 °dGH haben.

Astyanax fasciatus mexicanus sind einfach zu füttern

Blinde Höhlensalmler sind beim Futter nicht wählerisch. Die Tiere lassen sich ganz einfach und bequem an Lebendfutter, Frostfutter, pflanzliche Kost oder Futtertabletten gewöhnen.

Die Nachzucht von Astyanax fasciatus mexicanus im Aquarium

Eine Vermehrung von Blinden Höhlensalmlern (Astyanax fasciatus mexicanus) im Aquarium ist problemlos möglich. Die Fische zählen zu den Freilaichern. Nach dem Schlüpfen sollten die Jungtiere mit Artemia gefüttert werden.

Unsere Blinden Höhlensalmler sind bei Lieferung 4 - 5 cm groß. Eine Geschlechterunterscheidung ist bei dieser Größe noch nicht möglich. Der Versand erfolgt deshalb per zufälliger gemischter Auswahl.

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...