Zierfische
Artikelnummer T01034

Goldfadenfisch rotgold, Trichogaster trichopterus DNZ!


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
7,49 EUR *
Alter Preis: 9,49 €
Sie sparen 21 %
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 7,49 € / Stück
Der Artikel ist nicht verfügbar!
Größe bei Lieferung 5 - 8 cm
Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 015753413301.

Goldfadenfisch rotgold, Trichogaster trichopterus DNZ!

Auf einen Blick:


Name: Goldfadenfisch rotgold, Trichogaster trichopterus
Herkunft: Asien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich - mittelhart: pH 6,0 - 8,5
Temperatur: 22 - 30° Celsius
Beckengröße: ab 80 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Allesfresser
Zucht möglich: ja, legt Eier
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 10 cm

Im Detail: Goldfadenfisch rotgold, Trichogaster trichopterus

Der Goldfadenfisch rotgold (Trichogaster trichopterus) ist in Laos, Yunnan, Thailand, Kambodja, Vietnam, Malaysia und Myanmar beheimatet. Es handelt sich bei diesem Fisch um die rotgoldene Zuchtform des Blauen Fadenfisches. Wie alle Kletterfische besitzt auch dieser Fisch ein Labyrinthorgan, das ihn dazu befähigt, zusätzlich Luftsauerstoff aufzunehmen.

Goldfadenfische rotgold sind pflegeleicht

Diese Fadenfische sind sehr pflegeleicht. Sie können bis zu 10 cm groß werden und benötigen ein Aquarium mit einem Fassungsvolumen von mindestens 80 l. Eine weitere Beckeneinrichtung ist nicht zwingend erforderlich.

Auch an die Wasserwerte im Becken stellt der Trichogaster trichopterus keine gesonderten Ansprüche. In einer Wassertemperatur zwischen 22 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,0 und 8,5 fühlt sich der Fisch sehr wohl. Der Härtebereich sollte zwischen 2 und 30° dGH liegen.

Trichogaster trichopterus nehmen handelsübliches Futter an

Jegliches Futter wird vom Goldfadenfisch rotgold gerne angenommen.

Die Nachzucht von Trichogaster trichopterus im Aquarium

Die Zucht des Goldfadenfisches rotgold (Trichogaster trichopterus) gelingt problemlos. Lediglich Schwimmpflanzen werden benötigt, an denen das Männchen ein Schaumnest an der Wasseroberfläche baut. Darin werden die Eier gesammelt und bewacht. Das Männchen ist in dieser Phase sehr aggressiv. Von daher sollte das Weibchen für diese Zeit in ein anderes Aquarium umgesetzt werden.

Bei Lieferung sind unsere Goldfadenfische rotgold etwa 5 - 8 cm lang. In dieser Größe können wir leider keine Geschlechtsauswahl anbieten.