Frosch-Fettwels, Pseudopimelodus raninus raninus

17,89 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 7409
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Frosch-Fettwels, Pseudopimelodus raninus raninus"

Frosch-Fettwels, Pseudopimelodus raninus raninus

Auf einen Blick:


Name: Frosch-Fettwels, Pseudopimelodus raninus raninus
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelweich - mittelhart, pH 6,0 - 7,0
Temperatur: 19 - 26 Grad Celsius
Beckengröße: ab 100 cm
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Allesfresser
Zucht möglich: keine Angaben
Größe: bis zu 12 cm

Im Detail: Frosch-Fettwels, Pseudopimelodus raninus raninus

Der Frosch-Fettwels (Pseudopimelodus raninus raninus) stammt ursprünglich aus Südamerika. Genauere Angaben sind derzeit leider nicht möglich.

Frosch-Fettwels sind sehr faul

Frosch-Fettwelse können im Aquarium bis zu 12 cm groß werden. Sie benötigen deshalb ein Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 100 cm.

Zum Wohle Ihrer Pseudopimelodus raninus raninus sollte das Behältnis mit ausreichend Verstecken und Höhlen ausgestattet sein. Darin kann er dösen und sich ausruhen. Auf Pflanzen im Becken legt er generell weniger Wert, wenn überhaupt, nimmt er sie als potentielle Nahrung war.

Der Frosch-Fettwels ist ein sehr träger und der Bewegung abholder Fisch. Wenn er es einrichten kann - und er wird können -  bewegt er sich tags wie nachts so gut wie gar nicht. Das Frühstück ans Bett, das Abendessen aufs Sofa - das wäre sein Ideal.

Empfohlen werden kann sowohl die Haltung eines einzelnen Exemplars als auch die von mehreren Tieren.  Das Frühstück ans Bett, das Abendessen aufs Sofa - das wäre sein Ideal.

Die Vergesellschaftung ist nur mit Fischen möglich, die zumindest seine Körpergröße erreichen oder gar noch größer werden. Kleinere Fische werden vom Frosch-Fettwels schnell als Lebendfutter angesehen und verspeist.

Eine dem Frosch-Fettwels genehme Wassertemperatur liegt im Bereich zwischen 19 - 26 Grad Celsius. Der pH-Wert sollte um die 7,0 liegen, die dGH zwischen 5 ° C und 15 ° C.

Pseudopimelodus raninus raninus sind einfach zu füttern

Frosch-Fettwelse sind beim Futter nicht wählerisch. Fast alle handelsüblichen Futtersorten - gleichgültig ob Flockenfutter, Tabs oder Pellets werden vom Pseudopimelodus raninus - angenommen. Aber Lebendfutter (kleine Fische etc.) oder Frostfutter sind ihm lieber.

Die Nachzucht von Pseudopimelodus raninus raninus  im Aquarium

Über die Zucht des Frosch-Fettwels (Pseudopimelodus raninus raninus) sind leider keine exakten Angaben zu machen.


Alle Angaben dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Haftung übernommen werden.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.