Zierfische
Artikelnummer ZF-0103

Gelbschwanz-Maulbrüter, Pseudotropheus spec. acei Luwala, DNZ


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 10015 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gelbschwanz-Maulbrüter, Pseudotropheus spec. acei Luwala, Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:


Name: Gelbschwanz-Maulbrüter, Pseudotropheus spec. acei Luwala
Herkunft: Malawisee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis hart, pH ca. 7,5 - 8,5
Temperatur: 23-27° Celsius
Beckengröße: ab 400 l
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Flockenfutter
Zucht möglich: ja, Maulbrüter
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 14 cm

Im Detail: Gelbschwanz-Maulbrüter, Pseudotropheus spec. acei Luwala

Der Gelbschwanz-Maulbrüter mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Pseudotropheus spec. acei Luwala kommt an sedimentreichen Orten des Malawisees vor. Insbesondere in der Nähe von im Wasser befindlichen Gehölzen zu finden ist der Cichlide vermehrt anzutreffen. Diese werden von dem Süßwasserfisch nach Aufwuchs abgeweidet. Die auffällig gelben Flossen sind charakteristisch für diese Tiere.

Gelbschwanz-Maulbrüter mögen Holzimitate

Gelbschwanz-Maulbrüter können im Aquarium auf eine maximale Größe von ungefähr 14 cm heranwachsen. Für die artgerechte Haltung von Pseudotropheus spec. acei Luwala empfiehlt sich ein Becken mit einem Füllvolumen von mindestens 400 l. Besagtes Behältnis sollte im Idealfall über ausreichend freien Schwimmraum im oberen Bereich, einen sandigen Bodengrund sowie diverse Steinaufbauten verfügen. Die Einrichtung des Aquariums sollte neben freiem Schwimmraum im oberen Bereich des Beckens, sandigen Boden mit Steinaufbauten anbieten. Um den natürlichen Lebensraum der Tiere nachzustellen können gerne Holzimitate in das Aquarium integriert werden.

Gelbschwanz-Maulbrüter sind friedliche Fische. Die Tiere sind prima als Harem zu halten. In größeren Aquarien ab 400 Liter ist aber auch Gruppenhaltung möglich. Eine Vergesellschaftung mit anderen limnivoren Arten ist problemlos möglich.

Im Hinblick auf die Wasserwerte sollten der pH-Wert für den Gelbschwanz-Maulbrüter zwischen 7,5 und 8,5 und die Wassertemperatur zwischen 23 und 267Grad Celsius liegen. Die Wasserhärte hingegen sollte zwischen 10 - 30° dGH liegen.

Pseudotropheus spec. acei Luwala lassen sich an Frost- und Flockenfutter gewöhnen

Pseudotropheus spec. acei Luwala sind von Natur aus Aufwuchsfresser. Im Aquarium nehmen die Gelben Maulbrüter aber handelsübliches Frost- und Flockenfutter sowie Spirulina ohne Probleme an.

Die Nachzucht von Pseudotropheus spec. acei Luwala im Aquarium

Die Nachzucht von Gelben Maulbrütern (Pseudotropheus spec. acei Luwala) im Aquarium gelingt leicht. Die Jungfische werden vom Weibchen drei Wochen lang im Maul 'ausgebrütet'.

Unsere Gelben Maulbrüter sind bei Lieferung meist 4 cm groß. Eine Geschlechtsauswahl ist in dieser Größe nicht möglich.

 

 

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN: 0633643674460
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...