Meleagris-Schlange, Prosymna meleagris

81,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Läuft nicht Terra Togo Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere
Produktnummer: 14304
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Meleagris-Schlange, Prosymna meleagris"

Meleagris-Schlange, Prosymna meleagris

Auf einen Blick:


Name: Meleagris-Schlange, Prosymna meleagris
Herkunft: Afrika
Bodengrund: Erde, Sand, Humus
Temperatur: 19- 30 °C
Terrariumgröße: 50 x 50 x 100 cm
Futter: Lebendfutter
Zucht: keine Angaben
Größe bis zu 50 cm

Im Detail: Meleagris-Schlange, Prosymna meleagris

Bei der Meleagris-Schlange mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Prosymna meleagris handelt es sich um einen hübsche Schlange aus der Familie der Lamprophiidae sowie der Unterfamilie der Prosymniae. Sie stammt endemisch aus dem Sahara-Zonen Afrikas. Dort erstreckt sich das Verbreitungsgebiet der Prosymnea meleagris über den Senegal, Guinea, Togo, die Elfenbeinküste oder Ghana.

Meleagris-Schlangen sind einfach in Haltung und Pflege

Meleagris-Schlangen sind in der Terraristik heiß begehrt. Die hübschen Tiere können im Terrarium auf eine Endgröße von ungefähr 50 cm heranwachsen. Ein Terrarium mit den Abmessungen von mindestens 50 x 50 x 100 cm ist für die artgerechte Haltung und Pflege der Exoten zwingend erforderlich.

Die Schlangen sind zu Beginn sehr scheu. Sie benötigen aus eben diesem Grund Verstecke und Unterschlüpfe, in denen sie sich verbergen können. Beobachtungen haben ergeben, dass insbesondere Höhlen, Röhren sowie Stein- oder Felsaufbauten gerne als Rast- und Ruheplätze angenommen werden. Als Bodengrund empfiehlt sich Erde, Sand oder Humus.

Meleagris-Schlangen sind Wüstentiere. Sie mögen es gerne warm. Die Temperaturwerte im Terrarium sollten deshalb zwischen 19 und 30 Grad Celsius liegen.

Prosymna meleagris sind Futterspezialisten

Die Fütterung von Meleagris-Schlangen ist nicht einfach. Diese Schlangen fressen ausschließlich Reptilieneier.

Die Nachzucht von Prosymna meleagris im Terrarium

Melegris-Schlangen (Prosymna meleagris) konnten bis zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht erfolgreich in einem Terrarium nachgezüchtet werden.

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview