Breitblättriges Papageienblatt, Alternanthera reineckii var. cardinalis, im Topf

Farbenpracht

Das breitblättrige Papageienblatt zeichnet sich durch seine leuchtend roten Blätter aus, die einen auffälligen Kontrast zu anderen Aquarienpflanzen bieten.

Anpassungsfähigkeit

Diese Pflanze kann unter verschiedenen Lichtbedingungen gedeihen und eignet sich daher für eine Vielzahl von Aquarienlayouts.

Pflegeleicht

Das breitblättrige Papageienblatt erfordert keine anspruchsvolle Pflege und kann auch von Anfängern erfolgreich kultiviert werden.

5 cm Topf

Mit ihrer kompakten Größe sind diese Pflanzen perfekt für kleine Aquarienbereiche wie den Vordergrund oder kleine Lücken zwischen Steinen oder Wurzeln geeignet, um das Aquascaping zu vervollständigen.

Produktinformationen "Breitblättriges Papageienblatt, Alternanthera reineckii var. cardinalis, im Topf"

Auf einen Blick: Breitblättriges Papageienblatt, Alternanthera reineckii var. cardinalis
Deutscher Name: Breitblättriges Papageienblatt
Botanischer Name: Alternanthera reineckii cardinalis
Synonyme: Alternanthera cardinalis
Herkunft: Südamerika
Standort: Hintergrund, Randbepflanzung
Lichtbedarf: mittel - hoch
pH-Bereich: 5,5 - 7,5
Wasserhärte: sehr weich bis mittel
Wassertemperatur: 19-30° C
Düngung: Regelmäßige Düngung empfohlen
CO2-Zugabe: Für schöne Färbung unbedingt empfohlen
Vermehrung: Einpflanzen der Triebspitzen
Wachstum: schnell
Erreichbare Höhe: bis 40 cm
Lieferung als: 5 cm Topf
Im Detail: Breitblättriges Papageienblatt, Alternanthera reineckii var. cardinalis

Herkunft des breitblättrigen Papageienblatts

Das breitblättrige Papageienblatt stammt aus Südamerika und ist in verschiedenen Regionen des Kontinents zu finden. Es wächst in sumpfigen Gebieten und feuchten Böden entlang von Flüssen und Seen.

Optimale Standorte im Aquarium

Diese Pflanze gedeiht am besten im Randbereich oder hinteren Bereichen des Aquariums, wo sie genügend Platz hat, um sich auszubreiten und ihre leuchtenden Blätter zu entfalten.

Lichtbedarf 

Das breitblättrige Papageienblatt benötigt eine hohe Beleuchtung, um seine intensive rote Farbe zu entwickeln. Eine Beleuchtungsstärke von 0,5 bis 1 Watt pro Liter wird empfohlen. 

Haltung des breitblättrigen Papageienblatts

Das breitblättrige Papageienblatt ist eine anspruchsvolle Pflanze und benötigt eine sorgfältige Haltung. Es kann sowohl im Mittelgrund als auch im Hintergrund des Aquariums platziert werden und bildet eine lebendige Kulisse mit seiner kräftigen roten Farbe. Die Pflege des breitblättrigen Papageienblatts erfordert regelmäßiges Beschneiden, um ein Überwuchern zu verhindern und die Form der Pflanze zu kontrollieren. Es ist wichtig, abgestorbene Blätter zu entfernen, um die Wasserqualität zu erhalten.

Wasserparameter und pH-Wert

Das breitblättrige Papageienblatt gedeiht am besten in weichem bis mittelhartem Wasser mit einem leicht sauren bis neutralen pH-Wert. Der ideale pH-Wert liegt im Bereich von 6,0 bis 7,5. Die Wasserhärte sollte im Bereich von 2 bis 12° dH liegen. Die ideale Wassertemperatur liegt zwischen 19°C und 30°C.

Düngung

Das breitblättrige Papageienblatt benötigt eine regelmäßige Düngung, um seinen Nährstoffbedarf zu decken. Der Dünger sollte wichtige Nährstoffe wie Eisen und Kalium enthalten um eine kräftige Farbe zu entwickeln.

Zusätzliche CO2-Versorgung

Obwohl diese Pflanze ohne zusätzliches CO2 gut wachsen kann, profitiert sie von einer erhöhten CO2-Versorgung, insbesondere in stark beleuchteten Aquarien. CO2 Versorgung kann das Wachstum und die Farbintensität der Pflanze verbessern.

Vergesellschaftung

Das breitblättrige Papageienblatt kann gut mit verschiedenen Fischarten und Wirbellosen vergesellschaftet werden. Es bietet Versteckmöglichkeiten und fördert ein harmonisches Aquariumszenario.

Vermehrung des breitblättrigen Papageienblatts

Das breitblättrige Papageienblatt kann durch das Schneiden und Einpflanzen der Triebspitzen vermehrt werden. Neue Wurzeln bilden sich und es entstehen neue Pflanzen.

Wachstumsgeschwindigkeit

Die Wachstumsgeschwindigkeit des Breitblättrigen Papageienblatts ist moderat bis schnell, abhängig von den Licht- und Nährstoffbedingungen im Aquarium.

Endgröße des breitblättrigen Papageienblatts

Die Endgröße des breitblättrigen Papageienblatts variiert je nach den Wachstumsbedingungen. In der Regel erreicht es eine Höhe von 20 bis 40 Zentimetern und bildet breite Blätter mit leuchtend roter Färbung aus.

Lieferung

Die Pflanze wird im 5 cm Topf geliefert, was eine einfache Handhabung und das Einpflanzen in das Aquarium erleichtert.

Aquarienpflanzen filtern: Rote/Bunte Aquarienpflanzen
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Häufige Fragen (FAQ)


 

Keine Suchergebnisse vorhanden.