Ägyptische Sandrennnatter, Psammophis sibilans

21,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra Togo Versand 27 95 Terrarien In Beochbachtung Versand: Tiere

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 13814
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Ägyptische Sandrennnatter, Psammophis sibilans"

Ägyptische Sandrennnatter, Psammophis sibilans

Auf einen Blick:


Name:
Ägyptische Sandrennnatter, GestStreifte Sandnatter, Psammophis sibilans
Herkunft:
Afrika
Bodengrund:
Erde-Torfgemisch
Temperatur:
24-30 °Celsius
Terarriumgröße:
ab 140 x 70 x 60 cm
Futter:
Nagetiere, Echsen
Zucht möglich:
ja
Größe:
bis zu 150 cm

Im Detail: Ägyptische Sandrennnatter, Psammophis sibilans

Die Ägyptische Sandrennnatter mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Psammophis sibilans kann alternativ auch als Gestreifte Sandnatter betitelt werden. Die wunderschönen Exoten stammen ursprünglich aus Afrika. Insbesondere in Ägypten, Äthiopien oder den südlichen Bereichen des Sudan sind sie weit verbreitet.

Ägyptische Sandrennnattern sind einfache Pfleglinge

Ägyptische Sandrennnattern sind eine Bereicherung für jedes Terrarium. Die Nattern sind interessant zu beobachten und dabei verhältnismäßig einfach in Haltung und Pflege. Psammophis sibilans können im Terrarium auf eine Größe von mindestens 150 cm heranwachsen. Sie benötigen aus eben diesem Grund ein Terrarium mit einer Größe von mindestens 140 x 70 x 60 cm. Besagtes Behältnis sollte zum Wohle der  Tiere über diverse Unterschlüpfe und Klettermöglichkeiten verfügen. Hierbei können Ihnen Wurzeln, Äste oder Terrarienpflanzen gute Dienste leisten.

Ägyptische Sandrennnattern sind untereinander friedliche und freundliche Zeitgenossen. Die Schlangen können problemlos einzeln, als Paar oder in der Gruppe gehalten werden. 

Psammophis sibilans stellen keine gesonderten Ansprüche an die Temperaturwerte im Terrarium. Die Nattern fühlen sich bei Temperaturwerten zwischen  24 und 30 Grad Celsius sehr wohl.

Hinweis: Diese Schlange ist leicht bis mittelgiftig! Bisse können lokale Rektionen (Schwellung) oder auch allergische Reaktionen Verursachen. Beim Hantieren mit oder an dem Tier ist Vorsicht geboten!

Psammophis sibilans sind einfach zu füttern

Ägyptische Sandrennnattern sind einfach zu füttern. Sie können Ihren Exoten mit Eidechsen oder Nagetieren eine große Freude bereiten.

Die Nachzucht von Psammophis sibilans im Terrarium

Ägyptische Sandrennnattern (Psammophis sibilans) konnten bereits erfolgreich im Terrarium nachgezüchtet werden. Die Aufzucht der Jungtiere ist allerdings etwas heikel.

    Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
    Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

    0 von 0 Bewertungen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

    Perfekt

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Unbefriedigend


    Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
    Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

    Guten Tag!

    Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

    avatar
    avatar
    Support Ramona
    1514 4239870
    avatar
    Support Torben
    1514 4239870
    Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
    × whatsapp background preview