Gemalter Schwielenwels, Hoplosternum thoracatum

8,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Peru Zierfische Versand: Tiere

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 5790
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Gemalter Schwielenwels, Hoplosternum thoracatum"

Gemalter Schwielenwels, Hoplosternum thoracatum

Auf einen Blick:


Name: Gemalter Schwielenwels, Hoplosternum thoracatum
Herkunft: Südamerika (Amazonien)
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelweich - mittelhart, pH 5,5 - 7,5
Temperatur: 19 - 30 Grad Celsius
Beckengröße: ab 150 cm
Bepflanzung wichtig: nein, aber von Vorteil
Futter: Allesfresser
Zucht möglich: ja
Größe: bis zu 20 cm

Im Detail: Gemalter Schwielenwels, Hoplosternum thoracatum

Der aus den ruhigen Flussbereichen Amazoniens stammende Gemalte Schwielenwels (Hoplosternum thoracatum).

Gemalte Schwielenwelse benötigen einen freien Zugang zur Wasseroberfläche

Der Gemalte Schwielenwels ist ein friedlicher eher großer Schwarmfisch, der im Aquarium auf eine maximale Größe von 20 Zentimetern heranwachsen kann. Er sollte stets in einer Gruppe mit mindestens 5 Artgenossen gehalten werden und kann bis zu 20 Jahre alt werden.

Hoplosternum thoracatum stellt nur wenig Ansprüche und lässt sich problemlos vergesellschaften. Zur Haltung der eher dämmerungsaktiven Tiere eignen sich Becken mit einer Länge von mindestens 150 Zentimetern.

Da Pflanzen ohnehin nicht angefressen werden, ist bei der Ausstattung des Aquariums lediglich auf die Errichtung zahlreicher Unterstände und einen feinen Bodengrund zu achten. Um Unterschlüpfe für die Tiere zu schaffen lassen sich sowohl Wurzeln als auch Steine verwenden.


Als Darmatmer ist der Gemalte Schwielenwels zudem auf einen freien Zugang zur Wasseroberfläche angewiesen.

Hoplosternum thoracatum hält sich manchmal in den mittleren Regionen des Beckens auf, wird jedoch vorwiegend beim Gründeln im weichen Sandboden beobachtet werden.

Der pH-Wert des 19 - 30 Grad Celsius warmen Wassers sollte zwischen 5,5 und 7,5 liegen. Die optimale Wasserhärte liegt wiederum bei 5 -15 dGH, eher etwas härter als weicher.

Hoplosternum thoracatum ernähren sich überwiegend fleischlich

Bei dem Gemalten Schwielenwels handelt es sich um einen Omnivoren, der sich überwiegend fleischlich ernährt. In der Regel akzeptieren die Fische jedes Trockenfutter. Dennoch sollte regelmäßig Frost- oder Lebendfutter angeboten werden.

Die Nachzucht von Hoplosternum thoracatum  im Aquarium

Die Zucht der Gemalten Schwielenwelse (Hoplosternum thoracatum) gestaltet sich vergleichsweise schwierig. Als laichfördernde Maßnahmen kommen sowohl eine Absenkung des Wasserspiegels als auch eine leichte Anhebung der Temperatur auf rund 26 Grad Celsius in Betracht. Die weiblichen Exemplare von Hoplosternum thoracatum laichen in ein Schaumnest ab, welches das Männchen um das Gelege baut.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview