Zierfische
Artikelnummer NEW-16284

Endler Guppy Japan Blue, Poecilia wingei (Minifisch)


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
5,99 EUR *
Alter Preis: 6,99 €
Sie sparen 14 %
Inhalt 1 Stück
Der Artikel ist nicht verfügbar!
Größe bei Lieferung ca. 2-3 cm.
Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 015753413301.

Endler Guppy Japan Blue, Poecilia wingei (Minifisch)

Auf einen Blick:


Name: Endler Guppy Japan Blue, Poecilia wingei
Herkunft: Süd- und Mittelamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 7 - 8
Temperatur: 19-26° Celsius
Beckengröße: mindestens 60 cm
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Flockenfutter, Futtergranulat, Frostfutter, Lebendfutter
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis zu 4 cm

Im Detail: Endler Guppy Japan Blue, Poecilia wingei

Der Endler Guppy Japan Blue mit der lateinischen Bezeichnung Poecilia wingei stammt ursprünglich aus Süd- und Mittelamerika. Insbesondere in Brasilien ist der Süßwasserfisch weit verbreitet. Die hier angebotene Farbvariante "Japan Blue" ist aus einer Hybridzüchtung hervorgegangen. Man erkennt den Minifisch an der hellblauen Körperfärbung sowie dem intensiven blauen Fleck.

Endler Guppys Japan Blue sind eine Zierde für jedes Aquarium

Der Endler Guppy Japan Blue ist bei Aquarianern heiß begehrt. Die Gründe dafür liegen ganz klar auf der Hand. Der Minifische sind interessant zu beobachten und stellt nur geringe Ansprüche an seine Umgebung. Poecilia wingei können im Aquarium auf eine Maximalgröße von nahezu 4 cm heranwachsen. Die Weibchen werden dabei stets etwas größer als die männlichen Exemplare. Für die artgerechte Haltung und Pflege von Endler Guppy Japan Blue empfiehlt sich ein Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 60 cm. Besagtes Behältnis sollte über einen sandigen Bodengrund, eine dichte Beckenbepflanzung sowie diverse Verstecke und Unterschlüpfe verfügen. Hierfür eignen sich Höhlen, Röhren, Wurzeln sowie Stein - oder Felsaufbauten.

Der Endler Guppy Japan Blue ist ein Gruppenfisch. Daran wird sich auch im Aquarium nichts ändern. Er sollte stets in einem kleinen Harem mit Weibchenüberzahl gepflegt werden. Auf ein Männchen sollten dabei 3 Weibchen kommen. Auch die Unterbringung in einem Gesellschaftsaquarium oder einem Garnelenbecken lässt sich ohne Komplikationen durchführen.

Poecilia wingei passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Die Fische fühlen sich in Wassertemperaturen zwischen 19 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6 - 8 sehr wohl.

Poecilia wingei sind einfach zu füttern

Poecilie wingiei sind Allesfresser. Da bilden auch die Endler Guppy Japan Blue keine Ausnahme. Die Süßwasserfische lassen sich ganz einfach und bequem an Frostfutter, Lebendfutter, Futtergranulat und Flockenfutter gewöhnen. Achten Sie als Halter lediglich auf eine artgerechte und abwechslungsreiche Kost. Ihre schuppigen Freunde werden es Ihnen danken.

Die Nachzucht von Poecilia wingei im Aquarium

Endler Guppys Japan Blue (Poecilia wingei) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Minifische sind lebendgebärend. In dicht bepflanzten Aquarien können die Jungtiere bei den Elterntieren verbleiben. Alternativ kann die Aufzucht auch gut in einem separaten Becken oder einer Ablaichbox erfolgen.
 

Geschlechtsbestimmung:

Die Männchen sind kleiner und farbintensiver. Die Weibchen sind einfarbig grau mit einem metallischen Schimmer.