Zierfische
Artikelnummer T56007Mix

Brauner Antennenwels XL, Ancistrus sp.


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 9993 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Deutscher Name: Brauner Antennenwels
Wissenschaftlicher Name: Ancistrus sp.
Synonyme: -
Herkunft: Südamerika
Eigenschaften: Ancistrus sp. ist wohl einer der bekanntesten im Aquarium gepflegten Welse. Der friedliche, gesellige Bodenfisch sollte mindestens paarweise gepflegt werden. Der Braune Antennenwels ist sehr gut für nicht zu kleine Gesellschaftsaquarien geeignet. Unsere Tiere sind kräftige gesunde europäische Nachzuchttiere, keine Importfische. Im Handel werden oft Braune Antennenwelse als Blaue Antennenwelse bezeichnet und verkauft. Tatsächlich unterscheiden sich die Tiere im Aussehen jedoch sehr. Wir nehmen die Geschlechtsauswahl nach bestem Wissen und Gewissen vor, indem wir als Männchen Tiere mit starken Verästelungen herausfangen und als Weibchen welche, mit besonders wenigen Verästelungen. Wir können allerding keine Garantie dafür übernehmen, dass sich ein Weibchen nicht doch noch zu einem späteren Zeitpunkt als Männchen erweist, weil das "Geweih" bei einem Fisch vielleicht erst später wächst.
Aquarium: Die empfohlene Mindestbeckengröße für Ancistrus sp. beträgt 80 cm Länge. Wichtig ist es, dem Wels einige Höhlenverstecke anzubieten. Wenn dem Fisch keine speziellen Wels-Futtertabletten mit Holzanteil gefüttert werden, müssen in jedem Fall Wurzeln oder Hölzer im Aquarium sein, denn der Braune Antennenwels ergänzt seinen Speiseplan mit Holzbestandteilen. Als Bodengrund eignet sich welsfreundlicher Sand oder feiner, gut durchwühlbarer Kies.
Wasserbeschaffenheit:

Der pH-Wert für Ancistrus sp. kann im Bereich zwischen 6,0 und 7,5 liegen, die Härte etwa im Bereich von 5 bis 20° dGH.

Temperatur: 24 bis 28° Celsius
Nahrung:

Der Braune Antennenwels ist ein Liebhaber von Grünfutter. So frißt er bevorzugt Algen, Grünfuttertabletten und Gemüse wie Salat, Spinat, Zucchini und Gurke.

Erreichbare Größe: Ancistrus sp. kann eine Größe von bis zu 15 cm erreichen.
Zucht:

Braune Antennenwelse sind Versteckbrüter und benötigen dafür Höhlen oder Röhren. Ein gesundes Paar leicht auch im Gesellschaftsaquarium. Die Brutpflege wird vom Männchen betrieben.

Aktuelle ungefähre Größe:

Unsere Ancistrus sp. XL sind bei Lieferung etwa 7-8 cm lang. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben die einer ständigen Veränderung unterliegen, daher sind Abweichungen möglich.


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...