Sie sind in unserem neuen Shop - bitte registrieren Sie sich als Kunde neu.

Blauer Heringscichlide, Cyprichromis leptosoma "Tricolor", DNZ

29,95 €*

% 33,95 €* (11.78% gespart)
Inhalt: 1 Stück

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 3969
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Blauer Heringscichlide, Cyprichromis leptosoma "Tricolor", DNZ"

Blauer Heringscichlide, Cyprichromis leptosoma "Tricolor Kipili Gold Head", Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:

Name: Blauer Heringscichlide, Cyprichromis leptosoma "Tricolor Kipili Goldhead"
Herkunft: Tanganjikasee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: eher hart, pH 7,5-8,5
Temperatur: 24-26°Celsius
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Frost- oder Lebendfutter, Flockenfutter
Zucht möglich: ja, legt Eier
Garnelenverträglich: nein

Im Detail:

Der im Tanganjika See lebende Blaue Heringscichlide (Cyprichromis leptosoma) erfreut sich dort besonderen Umwelteinflüssen wie ausreichend Felsengebiete, sandiger Boden und viel freien Raum. Das Weibchen vom Blauer Heringscichlide ist etwas kleiner und in der Farbgebung unscheinbar Braun. Das Männchen vom Cyprichromis leptosoma hingegen ist wesentlich farbenprächtiger in einer bläulich-braunen intensiven Farbe, der Kopfbereich ist leuchtend gelb gefärbt. Der Fisch erreich eine Größe von bis zu 10 cm.

Bei Cyprichromis leptosoma handelt es sich um einen tagaktiven Zierfisch der die obere Wasserregion des Aquariums bevorzugt. Die Beckenlänge sollte mindestens 150 cm betragen. Diese Größe reicht für einen Schwarm von 10 Fischen. Das Aquarium sollte mit Steinaufbauten als Versteck und Sandboden ausgestattet sein. Auch eine Bepflanzung als Revierabgrenzung (Sichtschutz) ist möglich.

Das Becken darf nicht zu voll gepfropft werden, da der Cyprichromis leptosoma viel freien Raum benötigt. Der Blaue Heringscichlide ist ein sehr friedlicher Bewohner im Aquarium. Die Vergesellschaftung mit anderen Tanganjika-Buntbarschen gestaltet sich problemlos.

Besser noch eignen sich Sandcichliden die ihr Revier im unteren Beckenbereich beanspruchen, während Cyprichromis leptosoma in den oberen Bereichen des Aquariums schwimmt. Der Blaue Heringscichlide kann sehr schreckhaft sein und schon mal aus dem Aquarium springen. Eine gute Abdeckung ist hier sinnvoll. Eine Revierbildung findet kaum statt. Der Cyprichromis leptosoma ist ein sehr flinker Fisch der sich dadurch vor räuberischen Angriffen schützt.

Die ideale Wassertemperatur beträgt zwischen 24 und 26°C. Der Blaue Heringscichlide bevorzugt einen pH-Wert von 7,5 bis 8,5 und eine Wasserhärte von 12 bis 20 °dGH.

In freier Wildbahn ernährt sich der Blaue Heringscichlide von im Wasser befindlichen Plankton. Im Aquarium ist Cyprichromis leptosoma mit Lebendfutter, Frost- und Flockenfutter zufrieden.

Bei Lieferung hat der Fische eine Länge von meist etwa 5-8 cm, damit ist eine Geschlechtsunterscheidung leider ausgeschlossen.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
Kontakt per WhatsApp