Zierfische
Artikelnummer T41353

Echter Altum-Skalar, Pterophyllum altum


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
79,99 EUR *
    Inhalt 1 Stück
    Grundpreis 79,99 € / Stück
    Der Artikel ist nicht verfügbar!
    Größe bei Lieferung 5 - 6 cm
    Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Echter Altum-Skalar, Pterophyllum altum

    Auf einen Blick:


    Name: Echter Altum-Skalar, Hoher Skalar, Segelflosser, Pterophyllum altum
    Herkunft: Orinoco; Rio Negro
    Gesellschaftsaquarium: ja, aber nur mit größeren Fischarten
    Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 5,0 - 7,5
    Temperatur: 25-30° Celsius
    Beckengröße: mindestens 80 l und 70 cm Höhe
    Bepflanzung wichtig: ja
    Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
    Zucht möglich: keine Angaben
    Garnelenverträglich: nein
    Größe: bis zu 18 cm (Länge); bis zu 35 cm (Höhe)

    Im Detail: Echter Altum-Skalar, Pterophyllum altum

    Der Echte Altum-Skalar, welcher die lateinische Bezeichnung Pterophyllum altum trägt, kann alternativ auch als Hoher Skalar oder Segelflosser bezeichnet werden. Der zu den Buntbarschen zählende Süßwasserfisch ist ursprünglich im Orinoco (Rio Atabapo) sowie dem Rio Negro beheimatet. In seinem natürlichen Habitat ernährt sich der Echte Altum-Skalar von anfliegenden Insekten, im Wasser lebenden Insektenlarven sowie kleineren Fischen.

    Echte Altum-Skalare sind gesellige Zeitgenossen

    Echte Altum-Skalare können im Aquarium 18 cm lang und 35 cm hoch werden. Bei guter Haltung und Pflege können sie mehr als 10 Jahre alt werden. Ein Becken mit einem Füllvolumen von mindestens 80 l sowie einer Höhe von mindestens 70 cm ist die ideale Lösung für Sie und Ihre Pterophyllum altum.

    Altum-Skalare sind sehr scheu. Sie benötigen ausreichend Rückzugsmöglichkeiten. Hierbei kann Ihnen eine dichte Bepflanzung mit Amazonas-Pflanzen, Vallisnerien oder senkrechten Wurzeln gute Dienste leisten. Die Wasserpflanzen werden von den Tieren gerne als Versteck und Rückzugsmöglichkeit angenommen.

    Pterophyllum altum sind gesellige Zeitgenossen. Sie fühlen sich in einer Gruppe mit mehreren Artgenossen sehr wohl. Eine Vergesellschaftung ist nur mit größeren Fischarten möglich. Kleinere Fische würden vom Altum-Skalar als Snack angesehen und verspeist werden. Auch Schwarmfische sind ungeeignet. Diese könnten die Flossen des Skalars anzupfen. Beliebte Mitbewohner wären beispielsweise Trauermantelsalmler oder Panzerwelse. 

    Echte Altum-Skalare passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Die Süßwasserfische mögen Wassertemperaturen zwischen 25 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 5 - 7,5. Die Gesamthärte sollte unter 10 dGH liegen.

    Pterophyllum altum ernähren sich räuberisch

    In freier Natur ernährt sich der Altum-Skalar von fleischlicher Kost. Auch im Aquarium wird Frost- oder Lebendfutter mit Freuden angenommen. Insbesondere Artemia oder schwarze und weiße Mückenlarven stehen ganz oben auf dem Speiseplan. Allerdings können Sie Ihre Skalare auch an pflanzliche Kost oder Trockenfutter gewöhnen.

    Die Nachzucht von Synodontis brichardi im Aquarium

    Echte Altum-Skalare (Synodontis brichardi) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Innerhalb der Gruppe bilden die Pterophyllum altum Paare, die ihr Fortpflanzungsrevier verteidigen und an senkrechten Substraten ablaichen. Beide Elterntiere kümmern sich um die Jungtiere.

    Unsere Echten Altum-Skalare sind bei Lieferung meist 7-10 cm groß.

     

     

     

     

     



    EAN: 0633643673135