Zierfische
Artikelnummer NEW-12205

Schönflossen-Flussbarbe, Cyclocheilichthys janthochir


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 7 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schönflossen-Flussbarbe, Cyclocheilichthys janthochir

Auf einen Blick:


Name: Schönflossen-Flussbarbe, Cyclocheilichthys janthochir
Herkunft: Indonesien, Borneo
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelhart, pH ca. 4,0 - 6,5
Temperatur: 22-27° Celsius
Beckengröße: ab 500 l
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Tablettenfutter
Zucht möglich: unbekannt
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 20 cm

Im Detail: Schönflossen-Flussbarbe, Cyclocheilichthys janthochir

Hinter dem Cyclocheilichthys janthochir verbirgt sich die Schönflossen-Flussbarbe, welcher alternativ auch als Top-Model-Barbe betitelt werden kann. Der zu den Barben zählende Süßwasserfisch ist ursprünglich in Indonesien beheimatet. Dort bewohnt si typische Schwarzwasser-Lebensräume in Überschwemmungsgebieten und langsam fliessende Gewässer mit viel Randbepflanzung. Diese Barbe hat einen sehr schlanken Körper und in adulter Größe hübsche rote Flossen. Über die komlette Seite erstreckt sich ein schwarzer Streifen. Die sehr aktiven Barben sind nicht mäkelig beim fressen und äusserst friedlich.

Schönflossen-Flussbarben mögen strömungsarmes Wasser

Cyclocheilichthys janthochir kann im Aquarium auf eine Größe von ungefähr 20 cm heranwachsen und ist sehr aktiv. Sie ist verhältnismäßig einfach in Haltung und Pflege und benötigt ein Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mindestens 500 l. Die Kantenlänge sollte mindestens 150 cm, besser 180 cm für ausgewachsene Tiere, betragen.

Schönflossen-Flussbarben springen manchmal. Das Becken sollte aus eben diesem Grund über eine Abdeckung verfügen. Ihre Barben würden Ihnen ansonsten vielleicht aus dem Becken springen. Das Aquarium sollte darüber hinaus über eine leichte Strömung verfügen und mit einer dichten Randbepflanzung sowie anderweitigen Versteckmöglichkeiten ausgestattet sein. Hierfür eignen sich Höhlen, Röhren, Wurzeln sowie Fels- und Steinaufbauten. Durch die Strömung und die Unterschlüpfe wird ein naturnahes Umfeld im Becken simuliert und das Wohlergehen Ihrer Schönflossen-Flussbarben um ein Vielfaches gesteigert. Genug freier Schwimmraum im Vordergrund wird gern genutzt.

Die Süßwasserfische stellen keine unerfüllbaren Ansprüche an die vorherrschenden Wasserwerte im Becken, bevorzugen aber ein etwas saureres Millieu, gern auch Schwarzwasser. Sie fühlen sich in Wassertemperaturen zwischen 22 und 27 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 4,0 und 6,5 sehr wohl. Das Wasser sollte weich bis mittelhart sein und einen dGH-Wert zwischen 3 und 12° aufweisen.

Cyclocheilichthys janthochir sind Allesfresser

Die Schönflossen-Flussbarben zählen zu den Allesfressern. Neben Algen werden von den Barben auch Lebendfutter, Frostfutter, Flockenfutter oder Futtertabletten mit Freuden angenommen. Achten Sie als Halter lediglich auf eine artgerechte und abwechslungsreiche Ernährung. Ihre schuppigen Freunde werden es Ihnen danken.

Die Nachzucht von Cyclocheilichthys janthochir im Aquarium

Über eine erfolgreiche Nachzucht ist uns aktuell nichts bekannt.

Unsere Schönflossen-Flussbarben sind bei Lieferung meist ca. 6 - 7 cm groß. Eine Geschlechterauswahl ist nicht möglich. 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...